Donnerstag, 10. März 2011

bei der Arbeit

so sieht es bei mir aus, wenn ich am werkeln bin...






hätte den Boden noch fotografieren lassen müssen... da schmeiss ich nämlich immer alle Fäden hin, alle Stoffabschnitte hin. So lange bis immer alles in den Rollen des Stuhles hängt und ich merke, dass ich aufräumen muss. Macht Ihr das auch so?
miniheju

Kommentare:

Lillith Rose hat gesagt…

Also wirklich....natürlich nicht ( grins ) ! Am Anfang wollte ich dich loben, boh...so ordentlich...aber dann dein Text... ( lach ) . Ich habe noch nicht einmal ein Nähzimmer,deshalb ist unser ganzes Heim übersäht mit Stofffetzen...Fäden...und Kleinkram ! Ein Genie liebt das Chaos ! Nein, Quatsch..geht noch gerade so !
Liebe Grüße Yvonne

smillaKids hat gesagt…

Ohja, das könnte glatt von mir geschrieben sein *grins*. Manchmal stehe ich auf nach dem Werkeln und merke erst viel später, dass noch einige Fäden an mir hängen, die es nicht zum Boden geschafft haben:)

Liebe Grüße und frohes Weiterwerkeln
Manu

Kicherliese hat gesagt…

...nachdem ich immer mehr Fadenfussel und Stofffetzchen an den Socken hängen hatte, hab ich mir endlich auch ein Nähzimmer eingerichtet.
Da sind die Sachen nicht im ganzen Haus versträut!! *gins*

LG Elke

Dana hat gesagt…

nein, ich habe hinter der Nähmaschine eine Kiste, in die gleich aller Abfall wandert.
Lese jetzt noch ein bisserl weiter bei dir,
Tschüß, Dana