Mittwoch, 2. März 2011

Frühlings-Antonia

Hallo Zusammen,

die versprochene Frühlingsantonia ist fertig!
Stoff aus Michas Sanetta-Restetüte (der Jersey) und von hier (die Baumwoll-Stoffe), Schnitt Antonia von Farbenmix, Vögelchen nach dem Freestyle-Appilzieren-Sticken von hier, Stoffstempeln ausprobiert mit Stempeln von Stoff-und-Stil und Stempelfarbe von hier. Der Stoff ist sehr dünn und war schwer zu verarbeiten. Bin trotzdem mit dem Ergebnis zu Frieden. Allerdings ist mir das Binde-Band zu kurz geraten. Aus der Not habe ich eine Tugend gemacht (so heißt das doch, oder?): statt einer gebundenen Schleife einen einfachen Krawatten-Knoten. Und soll ich Euch was sagen? Mir gefällt das sogar besser, da die Bändel schöner herunterhängen!!!



Schönen Abend!!
Wir müssen noch die Fasnet-Sachen richten, morgen ist "Schmutziger-Dunschtig" - Hemdglunkter-Tag
Und ich zeig Euch morgen, für was man Kam-Snaps noch verwenden kann!

miniheju

1 Kommentar:

Lillith Rose hat gesagt…

Sehr schön geworden... die Antonia ! Das mit dem Fluddeljersey kenn ich. Meine Maschine und ich haben da echte Probleme ...eigentlich das Maschinchen....Stichaussetzer ...verschluckt den Stoff...und ich schrei sch...,... na sagt man doch nicht ! Bis morgen...muss doch wissen was du so mit Kam Snaps zaubers?!
Ganz liebe Grüße Yvonne