Sonntag, 20. März 2011

PolyAnna meets FloraFox

Hallo,

nun ist sie fertig - unsere Frühjahrs Sonntags-Jacke-Mantel... die erste PolyAnna.
Eigentlich einfach zu nähen, aber ich habe sie mit Jersey gefüttert und das war schwierig. Der dehnte sich einfach zu stark. Da dies zu dünn war habe ich noch eine Schicht dazwischen genäht aus dünnen Fleeceresten und der alten Baby-Decke meiner Tochter. Alles in allem schön geworden. Die Verarbeitung hat 1a geklappt auch wenn die Silikonpopeline nicht einfach zu verarbeiten war. Ich konnte rechte von linker Seite nicht unterscheiden und unter der Maschine war das ganz schön rutschig.
Ärgerlich war der Schluß: die Ärmel viel zu lang, also abgemessen und zur Scheere gegriffen. Nun habe ich leider etwas zu viel abgeschnitten. SCH..... Für dieses Jahr geht das sicherlich, aber ich habe die Jacke eigentlich reichlich genäht, daß sie nächstes Jahr noch passen sollte. Mal sehen... Hoffentlich wächst das Kind nur in die Länge und die Ärmel nicht übermaß.....
Ansonsten halt nächstes Jahr gebrauch im Lädele, gell?
















Schnitt: PolyAnna von Farbenmix, Webbänder FloraFox und Sternchen auch von Farbenmix
Stickis: von Zaubermasche
Stoff von hier
Innenstoff von Michas Stoffecke und Taschenstoff von Hilco




Schönen Abend noch
miniheju

Kommentare:

LinVins hat gesagt…

Die Jacke ist ja superchic geworden, überzeugt mich total! Und egal wegen links und rechts, das sieht doch eh keiner!

Liebe Grüße
Kirsten

jessica b hat gesagt…

Hallo !
Hier bin Ich .
Wollte natürlich auch gleich bei dir vorbei schaun und muss sagen ich kann auch nur sagen sehr schöner Blog !!!
Deine Jacke gefällt mir echt sehr gut , vor Jacken hab ich irgendwie immer noch ein bissel schi.....
Ganz liebe Grüße Jessica

♥Anna & die Tüddel-Ecke♥ hat gesagt…

superschön - gelungenes Werk
liebe Grüße Synke