Dienstag, 29. März 2011

wundert euch nicht...

hier ist gerade sehr ruhig:
-70ger gefeiert
-40ger wird vorbereitet
- meine uroma ist gestorben
-der garten ruft
-die wäsche und der haushalt auch
-in der firma werde ich nicht fertig
alles andere zu tun, nur zum nähen komme ich gerade nicht.
bleibt mir treu, es geht bald weiter.... im kopf ist schon vieles in planung und unter der maschine liegt ein klasse holzfilzkorb...
bald mehr dazu
miniheju

Kommentare:

Streuterklamotte hat gesagt…

Na dann, bis bald!!! Viel Erfolg bei der Bewältigung aller Aufgaben!!
Liebe Grüße,
Sabine

Lillith Rose hat gesagt…

Du hast mich gefragt wie ich das mache....bin vor ca30min nach Hause gekommen...und das ist heute mal früh...in der Pfanne brutzelt es schon...und ab 20 Uhr ( so ungefähr) nähe ich immer. Mich holt das runter und entspannt mich...ich muss den ganzen Tag sehr viel quatschen und habe ständig Menschen um mich...so bin ich bei mir und muss nicht reden. Mein Mann geht momentan früh schlafen da er Frühdienst ( 5-14Uhr) hat....ich bin eine Nachteule....und der Sohnemann verschwindetum 20.30 Uhr ins Bett. Da bleibt doch ne Menge Zeit. Mein Mann hift aber auch sehr viel im Haushalt. So jetzt habe ich mich verquatscht...du machst das schon...
Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne