Dienstag, 8. November 2011

Dampfnudeln - auch glutenfrei ein Genuß

Heute mal wieder ein glutenfreies Rezept:

wir hatten Dampfnudeln nach dem Rezept von Trudel hier

ich nehm immer eine Mischung verschiedener Mehle (1/3 Mehl Mix Minderleinsmühle, 1/3 Kuchen&Kekse von Schär, 1/3 Reismehl).
Der Teil war recht feucht, daher mit Löffel die Nudeln geformt und schön gehen lassen. Wurden perfekt!





Liebe Grüße an alle Betroffenen
miniheju

Kommentare:

FANcywoRk M. hat gesagt…

Hallo meine Liebe,
da hab ich doch grade gesehen, dass du unter Glutenunverträglichkeit leidest. Somit gehörst du also auch zu den Zölis dieser Welt? Ich auch. Und dann habe ich bei deinen Rezepten die glutenfreien Dampfnudeln gefunden, die werd ich auch mal probieren, bisher habe ich mich nach einigen eher entnervenden Hefeteigversuchen nicht mehr daran gewagt, werd's jetzt aber doch mal tun.
Ich wünsch dir was und lieben Gruß aus Hannover
Maggie

Kati Müller hat gesagt…

Willkommen im Club! Ich weiß seit Januar 2013, dass ich Zöliakie habe und nach etlichen Versuchen ist heute der Hefezopf dann auch in glutenfrei geglückt.
Welche Freude, wenn mal was klappt. Dampfnudeln könnte ich ja auch mal versuchen :-)

LG
Kati