Samstag, 31. März 2012

Blogpause

Hallo,

bin ausgelaugt.... Körper und Geist wollen nicht mehr so... Hörsturz...

Alles was Ihr die letzten Tage gesehen habt, war vorbereitet und der Vorrat an bunten
Bildern ist nun erschöpft... daher Blogpause... Osterpause...
abschalten, zur Ruhe kommen, erholen...
Bleibt mir treu -es geht hoffentlich bald mit neuer Energie und Elan weiter.
Schöne Ostertage!
miniheju

Freitag, 30. März 2012

Flohmarkt

Hallo,

hab hier ein paar Jungs- und Mädelssachen eingstellt...... wer mag?

Schönes Wochenende

miniheju

Donnerstag, 29. März 2012

.... aus alt wird neu ... Sommerstyle

ein altes Tablett von Opa..
angeschliffen... neu lasiert... Doppelseitiges Klebeband...Stars-Stoff drauf... FERTIG



Wunderschönen Tag!

Alles Liebe

Eure miniheju

Mittwoch, 28. März 2012

Strumpfhosen-Recyling

zu klein waren die Strumpfhosen...
zu viele Löchern nach dem Winter....
beherzt zugeschnitten, Rollsaum dran, verschönert.


FERTIG sind zwei wunderbare Armstulpen für meine Kleine

Ganz liebe Grüße

miniheju

Dienstag, 27. März 2012

Rummuckeln

... wer weiß außer uns Badischen, was das heißt?
Rummmuckeln = rumwerkeln

Ich hab den Aufräumwahn!

Meine Bänder brauchte mal wieder Ordnung - raus aus der Kiste - ran an die frische Luft!

Aus einer alten Weinkiste und den leeren Rollen der Weihnachtsgeschenkbänder von Al*i hab ich mir ein süßes kleines Regal hergestellt:

Grundmaterial

den Deckel hab ich auch gleich noch verschönert und mit Gummiband als weitere Aufbewahrungsmöglichkeit benutze

Alles Liebe

miniheju

Sonntag, 25. März 2012

Frühjahrsputz - oder wie bau ich mir eine Konenaufbewahrung

Hallo Ihr Lieben,

wunderschönes Frühlingswetter  - und was steht da an?
Der Dreck läßt sich nicht mehr im Dunkeln verstecken und irgendwie hab ich dann immer Aufräumgefühle...
Luft brauch ich, Freiraum für Kreatives....
Also hab ich  mich an einen lang gehegten Wunsch begeben und mir endlich eine Garnkonenaufbewahrung gebaut:

War echt nicht schwierig - ca. 2h Aufand - ca. 25 € Materialkosten.

Was braucht ihr:
1. Holzplatte der gewüschten Größe (also entweder ausmessen, wo es später hin soll oder ausrechnen, wieviele Rollen ihr unterbringen wollt) - meine Größe 1m x 40cm x 2cm (da passen dann so 50 Rollen hin)
Hab mich für eine Fichte/Kiefer Massivholzplatte entschieden, da die leichter war als Leimholz oder Bucheleimholz.

2. Rundstäbe oder Holzdübel in entsprechender Anzahl (bei mir waren das Stangen, da ich keine Holzdübel in passender Länge gefunden habe => Rundstangen Durchmesser 10 mm mit einer Länge von 1m. insgesamt hab ich 6 Stück gekauft, hätte aber eher 7 gebraucht

3. Sandpapier, Holzleim, Holzbohrer (ich wollten einen scharfen Neuen, damit die Löcher nicht so ausfranzen! nehmt einen der ein mm kleiner ist, als der Durchmesser der Holzdübel, dh. ich hab einen 9er Holzbohrer gekauft), Holzleim

4. Zudem sollte Ihr ein Metermaß, ein langes Lineal oder eine Wasserwage, eine Bohrmaschine, eine Handsäge, einen Hammer, Bleistift und eine passende Arbeitsfläche haben (da hab ich einen alten Tisch genommen). Von Vorteil ist auch ein Schraubstock zum Sägen der Stäbe, das geht aber zur Not auch mit festhalten

Los geht's...

Erst mal ausmessen wie lange die Holzdübel werden sollen - ich hab mich für ein Maß von 12 cm entschieden, dh. 11 cm für die Garnkone und 1 cm versenkt im Brett


 Die Stäbe in entsprecheder Länge zu zusägen.


Entgraten der Sägekanten - einfach die Schnittkanten über das Sandpapier ziehen und eine leichte Rundung herstellen

Inzwischen hab ich das Brett etwas angemalt, da ich es weiß haben wollte.
Dann aufzeichnen wo die Konen sitzen sollen. Meine Maße: 5 cm von oben kommt die erste Reihe, Abstand vom Rand 7 cm, Abstand zwischen den Löchern immer 8 cm.
Das alles ordentlich und gerade aufzeichnen und am besten etwas deutlicher als ich - konnte es nämlich später fast nicht mehr sehen.

Los geht es mit dem Bohrern
Tipp: markiert Euch die Tiefe des Bohrlochs am Bohrer!!!  Entweder mit einem Edding eine Strich an den Bohrkopf machen oder mit einem Klebeband drumherum, damit alle Bohrlöcher gleich tief werden.
Und VORSICHT: legt etwas unter, damit Ihr nicht in den Tisch bohrt, macht die Platte gut fest oder haltet sie gut fest, wenn Ihr bohrt, sonst fliegt Euch das Ding um die Ohren. ACHTUNG!!

So sieht es dann aus und ihr müßt noch die Bohrlöcher etwas entgraten. Auch hier einfach mit dem Sandpapier drüber.

Dann die Bohrlöcher mit Holzleimt etwas füllen und die Stäbe mit der nicht entgrateten Seite nach unten einschlagen - möglichst gerade!


Da stehen sie nun alle in Reih und Glied und den Holzleim am besten über Nacht trocknen lassen.
Aufhängen (lassen) und FERTIG



Viel Spaß mit der Anleitung!
Seit bitte vorsichtig beim Handwerken - aber es ist wirklich nicht schwer. Bin selbst kein großer Handwerker und hab es leicht hinbekommen!

Ganz liebe Grüße
miniheju

Mittwoch, 21. März 2012

MMM

nun doch noch geschafft

ein Teil was eeeeeeeeewig gedauert hat:
lag schon fast ein 3/4 Jahr zugeschnitten in einer Kiste, konnte mich nicht so richtig mit anfreunden.
Mein erstes UFO.
Beim aufräumen für den Osterbesuch hab ich mir dann ein Herz gefaßt und gedacht "entweder hopp oder top" und los ging es.
Grundschnitt ist hierher:

aber das war mir natürlich viel zu spießig.. daher mix-it-up und aus einem Standardschnitt wurde dann schon fast mein eigener...
muß eh sagen, dass mir Burda nicht so liegt. Komme mit dem Style von den Knippies viel besser klar.

... ein 3/4 Jahr später...












So - das waren heute gaaaanz viele Bilder.
Ich freu mich aber, dass das UFO endlich abgehoben hat und das Ergebnis finde ich auch super.

Daher noch ein paar Blümchen und Herzchen für Euch


Zu den anderen MMM geht es hier lang
Einen wunderschönen Frühlingstag..

miniheju

Wenigstens etwas....

... hab ich diese Woche zustande gebracht...
Stoffe bestellt!

Neben Krankenlager mit Streptokokken kommt es gestern auch noch ständig oben bei
meiner Kleinen raus....
also Eimer schleppen, Betten abziehen....
mehr Details erspare ich Euch...
sieht so aus als geht es wenigstens schnell wieder aufwärts...
Vielleicht morgen wieder Normal-Zustand?

Diese Woche daher sehr ruhig hier - LEIDER
Denn am Sonntag war ich sooo fleisig und habe was für den MMM vorbereitet.
Das Teilchen wollte aber nicht so wie ich und daher hab ich mindestens so viel aufgetrennt
wie genäht. Leider bis heute nicht fertig geworden. Vielleicht schaff ich es ja noch als
Late-MMM bis heute abend - mal sehen....

Daher hier nur ein paar Eindrücke meiner Stoffeinkäufe...
- im lokalen Stoffgeschäft Ergänzungen zu den schönen Farbenmixstoffen ergattert (damit möchte ich
schöne Stufenkleider (Tini?) machen
- bei Stoff-und-Stil zugeschlagen (für Elodie?, Feliz? - auf jedenfall Einschulungskleider!)
- bei Stoff-Frank über Dawanda bunte Stoffe für Kleinigkeiten (Kosmetiktäschle, Börsen, ....)

Schön, oder?

von Stoff-und-Stil

Lokal vor Ort (rote Punkte und Vichy kommen noch dazu - hab ich aber noch)

Stoff-Frank via Dawanda


Somit kann ich in Ruhe im April über den Freiburger Stoffmarkt schlendern und kann etwas entspannter schauen, denn vieles hab ich nun schon.

Liebe Grüße
miniheju

Dienstag, 13. März 2012

Mini-Börsen

heute ein paar Mini-Börsen nach dieser Anleitung hier





 Als nächstes nun wieder Anziehsachen.... Kleider, kurze Hosen, Shirts, Kombis.....
Schneckle und Schlaufuchs sind mega-gewachsen, da muß ich wohl ganz schön fleißig werden.

Grüße
minihjeu

P.S.: Gibt es eigentlich irgendwelche Blogger-Probleme bei mir? Hab gefühlt seit Ewigkeiten keine Kommentare mehr bekommen. Woran liegt's?

Montag, 12. März 2012

Psst....Osterhasenbestellung

der Osterhase hat hier kurz vorbeigeschaut....    ein paar Sachen für das Lädele abgegeben

Nadelkissen - Anleitung von "was eigenes" hier


Stickdatei ITH als Freebie von eSHA hier

Buchzeichen - Stickdatei von SiMas Paradies von  hier


Mug-Rugs von eSHa von hier
Vorsicht: muss aber etwas nachgearbeitet werden (Wendeöffnung fehlt)
und Psst...
morgen bringt er noch was vorbei

Einen wunderschönen Wochenstart
bei uns leider mit einem kranken Kind :-((

miniheju

Freitag, 9. März 2012

Lädele

ein kleiner Einblick in mein Lädele (Zuhause im Keller-Flur)










und für die von hier, die mitlesen: es ist aufgefüllt, wer Ostergeschenke braucht, kann sich gerne melden!

Ein wunderschönes Wochenende!
miniheju