Dienstag, 12. Februar 2013

Geschafft... darf ich vorstellen ...ElPorto

Hallo Ihr Lieben,

so langsam verziehen sich hier die Influenza-Viren und ich bin wieder in der Lage ein bischen zu nähen und nicht nur auf dem Sofa dahin zu vegetieren.
Daher hab ich mich zu einem Projekt aufgerafft, das schon eeeeeeeeeeeeewig in der Pipeline war... eine El Porto zu nähen.
3 Tage Arbeit und fertig.. gerade noch rechtzeitig zum Creadienstag und zu Meertjes LinkyourStuff:




Gut geholfen hat mir die tolle bebilderte Anleitung von Uschi von Klasse-Kleckse . DANKE!

Schnitt: ElPorto von Farbenmix
Stoff: Mädchenstoff von Stoff-und-Stil, Jeans vom Stoffmarkt. Bänder Farbenmix

Hat Spaß gemacht, wenn es auch mal wieder ein aufwändiges Projekt war.
Grüße
miniheju

Kommentare:

pipa pocoloco hat gesagt…

Das Projekt hat sich auf jeden Fall gelohnt :-)

Grüße
pipa

mipamias hat gesagt…

Hey, da ist sie ja! Ist super geworden, klasse!
LG Astrid

kreativkäfer hat gesagt…

so eine elporto ist aber auch ein großauftrag! toll geworden! und jetzt heisst es GESUND WERDEN und BLEIBEN!
glg andrea

kreativkäfer hat gesagt…

so eine elporto ist aber auch ein großauftrag! toll geworden! und jetzt heisst es GESUND WERDEN und BLEIBEN!
glg andrea

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Ich finde sie auch großartig total schön und kann mich Andrea nur anschließen GESUND WERDEN UND BELIEBEN!!!
❥knutscha

scharly

Muddi hat gesagt…

Boah ist die toll!!! El porto ist hier auch so ein Projekt, was ich immer wieder rausschiebe. ;o)

Weiterhin gute Besserung!

Liebe Grüße
Sarah

BuxSen hat gesagt…

Das du für so was noch Zeit hast! Tststs! Und auch noch mit Grippe! Tststs!
Aber schön ist sie- ein richtiger Mädchen-Traum, ohne kitschig zu sein!
Liebe Grüße,
BuxSen

Kleinkram bloggt hat gesagt…

Halli hallo!
Die ist ja toll geworden!
Bei El Porto bin ich schonmal fast verzweifelt, aber jetzt bekomme ich auch wieder Lust drauf;-))
vlg
Maren