Donnerstag, 28. Februar 2013

Gleichung mit zwei Unbekannten (Teil3)

Hallo Ihr Lieben,

es ist soweit.... die erste Tasche unserers Taschenprojektes ist fertig...
Ich bin ja soooooooooooo gespannt wie die Tasche von BuxSen aussieht.

Aber zuerst einmal möchte ich meine vorstellen:
Voila.. hier ist sie....

Ich habe mich nur in Ansätzen durch die Holländische Anleitung gekämpft und mich mehr auf meine Näherfahrung verlassen. Leider mußte ich dadurch den Nahttrenner öfters hernehmen.
Der Schnitt ist eindeutig auf Leder ausgelegt. Geradlinig. Wenig schnörkel. Etwas kastig.
Daher hab ich das Zwischenstück deutlich schmäler gemacht und oben auch a. E. mit ein paar Stichen zusammengenommen. Sonst fehlt es mir hier etwas an Eleganz und Zartheit.




Omas Häkeldecken (Ja, Yvonne!) haben auch Platz darauf gefunden und dürfen nun den romantischen Polka-Dots-Frühlingstyle verschöneren.
eine Troddel aus Filz und mit Lederband umwickelt hängt am Reisverschluß als Baumler

und 
weil heute Donnerstag ist 
und
weil die Tasche für mich ist
und 
heute weil heute RUMS -Tag ist
darf das Prachtexemplar sich auch hier gleich vorstellen
... also hier entlang zu RUMS


Wie geht es nun weiter?
Der nächste Schnitt kommt nun von BuxSen aus diesem Buch hier.

Schaut genau hin.. die kleine, ja genau die im Vordergrund, soll es werden....

auf ein Neues... Vorhang auf... Kopfkino an... welchen Style? welches Material? wo besorgen?

wir dürfen gespannt sein..... Ihr auch?

Kreative Grüße
miniheju

Kommentare:

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Boah ist die schön!!!
Deine "omagriffe" finde ich sowas von passend!!!
Die Stoffkombi traumhaft schön und ich würde sie Dir am liebsten klauen ;0))))
*knutscha
Scharly

mipamias hat gesagt…

Toll ist die Tasche geworden! Schlicht und mit schönen Details, gefällt mir sehr gut!
LG Astrid

Emma hat gesagt…

hammer...an ein Schnittmuster auf holländisch hätte ich mich ja nie rangetraut...aber sooo schön...glg emma

BuxSen hat gesagt…

Guten Mooooorgen!
Deine ist aber auch nicht von schlechten Eltern. Genau das Richtige für einen romantischen Frühling! Und um diese Art Träger bin ich auch schon so oft herumgeschlichen- hätte ich sie mal gekauft! Dein Häkel-Deckchen-Schick gefällt mir sehr gut- ist zwar ganz was Anderes als meine, aber das ist ja wohl auch Sinn und Zweck unserer Aktion! :o)

Liebe Grüße,
ich bin auf die Zweite gespannt!
BuxSen

Lillith Rose hat gesagt…

So schön.....vom Schnitt her wie ein Birkinbag ( irgendwann...ja irgendwann gönn ich mir die mal....grins ) ....sag mal....sind die Henkel selbstgenäht ?
Freu mich schon auf mehr Frauensehnsüchte.....lach !
Sei ganz lieb gegrüßt....Yvonne

pipa pocoloco hat gesagt…

Respekt, die Tasche ist wirklich sehr genial geworden!
Sooooo elegant und chic, gefällt mir richtig gut.

LG
pipa

Luci hat gesagt…

Was für eine geniale Idee, ein olles Häkeldeckchen zur Appli zu machen. SUPER!
Die Tasche gefällt mir sehr gut, so klassisch schick und doch ganz besonders ... Danke fürs Zeigen!

GLG, Luci

Anja hat gesagt…

Was für eine wunderschöne Tasche! Super! Liebe Grüße, Anja

mausimom hat gesagt…

Über "RUMS" komm' ich zu Dir und wollte nur schnell loswerden, dass ich die Tasche SUPERGENIAL finde!
Liebe Grüße
ute

lilofee hat gesagt…

Schicke Tasche! Coole Idee mit der Häkelappli!

Lg Lilo

kreativkäfer hat gesagt…

die RUMSt aber ordentlich, der lederbommel ist super, ich mag die ja gern!
glg andrea

Panilin hat gesagt…

Wow, sehr toll
lg aylin

Federle hat gesagt…

Hammertolle Tasche. Gefällt mir sehr gut.
LG Astrid

schmilaa hat gesagt…

Sieht echt sehr toll aus.
Super hübsch
LG Katrin

Jadie hat gesagt…

Deine Tasche gefällt mir aber auch gut! Toll gemacht!

LG Jadie