Dienstag, 2. Juli 2013

Alter Bilderrahmen - re-used!

Guten Morgen!

Kennt Ihr noch die alten goldenen schweren Bilderrahmen von Oma und Opa oder vom Flohmarkt?
So einen hab ich geweisel, dann wieder etwas abgeschliffen und mit Maskingtape verschönert. Darauf eine neue Platte und nun hab ich mir eine wunderschöne praktische Aufbewahrung oder Präsentationshilfe für meine Anstecker und Haarklammern gebaut.
Seht selbst...



Weitere schöne Dienstagsprojekte findet Ihr wie immer bei
Creadienstag und
Meertje - link your stuff

Wunderschönen Sommertag
miniheju


Kommentare:

kreativkäfer hat gesagt…

sieht das toll aus!! daumen hoooch!
glg andrea

annimo hat gesagt…

eine tolle Idee, da werde ich auch mal nach so einem Rahmen Ausschau halten.

LG Astrid

contadina hat gesagt…

Ja, sowas habe ich hier auch noch rumliegen - prima Idee.

Vielen Dank für den Tipp!

Da hast du einen echten Hingucker geschaffen.

Liebe Grüße

juli buntes hat gesagt…

Das sieht toll aus. So kann man Alltagsdinge, die sonst rumfliegen hübsch in Szene setzen. Muss ich mir merken...
LG
Julia

Frau Galotti hat gesagt…

Das sieht SEHR hübsch aus! :-)