Montag, 1. Juli 2013

Wenn mein Papa Geburtstag hat...

finde ich es immer ganz schwer etwas besonderes, orginelles und einzigartiges zu verschenken.
Bücher gehen immer.
Wein, Schnaps, leckere Speisen auch.
Aber man möchte ja auch mal was anderes, besonders schenken.

Dieses Jahr hatte ich gute Ideen (finde ich :-)):

zum einen gab es eine Kastanienpfanne für das offene Feuer (nicht ganz uneigennützig, denn ich liebe geröstete Maroni!)
und
ein Pilzmesser für die Sammelaktionen im Wald.
Damit das Messer dann auch schön und sicher verpackt ist, hab ich ihm eine schöne kleine Filztasche für den Gürtel genäht.

und ich glaube er hat sich sehr darüber gefreut!

Kreative Grüße
miniheju

Kommentare:

mo.ni.kate hat gesagt…

Ich finde auch, daß das gute Ideen sind. So ein Pilzmesser sieht ja doch etwas gefährlich aus und gut verpackt, kann ja nichts passieren.
Wenn ich dann noch die Ultimative Pfifferlingfindestelle wüßte, kauf ich mir auch ein Pilzmesser.
lg monika

kreativkäfer hat gesagt…

oh bestimmt, das sieht richtig edel aus!
glg andrea