Samstag, 30. November 2013

Weihnachtsmarkt

Hallo Zusammen,

seit 3 Jahren gibt es nun Mini-Wölkchen und einmal im Jahr stehe ich für Euch gerne in die Kälte.
Es ist wieder soweit und am Sonntag von 11 - 18 Uhr findet Ihr mich in Buchholz beim Weingut Hechinger.
Kommt doch vorbei: es gibt schönes Handgemachtes, eine lebende Krippe, der Nikolaus schaut vorbei und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.
Und .. wir können ein kleines Schwätzchen halten und nebenbei könnt Ihr Eure Geschenke shoppen.
Ich freu mich auf Euch!
Schaut mal hier - das Weingut hat dies auch sehr nett auf FB beschrieben... hier....

Ich hab wieder schöne Sachen dabei.. der Schwerpunkt dieses Jahr hab ich auf Taschen und Kissen gesetzt, aber auch Kleinigkeiten, ein paar Kinderkleidungsstücke, Mützen, Schals und mehr wurden mit sehr viel Liebe in den letzten Wochen für Euch genäht.

Ich freu mich auf Euch....
Liebe Grüße
miniheju

Freitag, 29. November 2013

Bunt und Warm

Ich arbeite ja fleißig daran meine Reste unterzubringen. Schöne Reste, jedes Teil hat eine kleine Geschchichte. Reste von wunderbaren Projekten und sich nun auch wieder selbst wunderbar zusammengefunden haben.

Bunt, Bunter, noch Bunter. Und ober-kuschelig. Damit die grauen Wintertage ertragbar werden.




Ich bin verzuckert, denn solch Teile liebe ich.
Leider wächst meine Kleinste langsam aber sicher aus dem Alter raus. Schluchz...
Daher heißt es so lange es noch geht, den Farbenrausch ausnutzen.

Liebe Grüße
miniheju

Dienstag, 26. November 2013

Kuscheldecke - bin verliebt -

Ja, geschafft!
Nach der ersten Decke hab ich gesagt "nie wieder"
Die zweite Decke wollte ich einfach machen, weil der Stoff so oberhammerkuschelig war.
Dazwischen hab ich noch eine als Bestellung gemacht, auch schön!

Nun hab ich Übung und konnte mich auf einmal nicht mehr erinnern, das ich das da oben mal gesagt hatte.

War da was? Nee, oder?

Also ran ans Stoffe schneiden und ans nähen.
Und was soll ich sagen? Ich freu mich! UND ich bekomme Übung. Daher würde ich auch inzwischen nie wieder "Nein" dazu sagen. Sondern eher "warum nicht". Allerdings ist es schon ein ganz schöne Plackerei. soviel Stoff unter der Maschine zu bewegen. Von Hand ist das nichts für mich. Und bös gepieckst hab ich mich mehrmals, glaubt mir. Richtig Blut ist geflossen :-(
Gefüttert sind beide Decken mit Volumenvlies und auf der Rückseite hochwertiges Fleece zum einkuscheln vernäht. Die Stoffe des Tops der roten Decke sind aus meinem Stofflager, die Stoffe der blauen Decke von hier und hier



Ich bin so begeistert davon!
Wer das mal nachmachen will, findet hier bei Ricarda von Pech&Schwefel eine wunderbare Anleitung. Es gibt aber sicherlich viele weitere davon im Netz. Wenn man das einmal verstanden hat, klappt das alles wunderbar.
Und soll ich was sagen? Ich hab schon wieder Lust so ein Teil zu nähen. Vielleicht dieses Mal mit mehr Muster? dh. die Quadrate mit Musterverläufen anordnen oder .......

Ab damit zum Creadienstag

Liebe Grüße
miniheju

Montag, 25. November 2013

Bildergeschichte


Schuhu, Schuhu, wer ruft mich denn da? Eigentlich ist es kalt und ich will am liebsten mich einkuscheln?
Hallo liebe Eule, hast Du auch schon gehört? Es gibt jetzt zwei neue Freunde die sich gerne treffen. Sind die Dir imWald auch schon begegnet? Ich bin ja ganz verzuckert von den beiden...


Nein, meine Liebe, ich habe noch nichts entdeckt....doch halt, sind es die beiden Kameraden dort unten?

Hey Kumpel, hast du die beiden bunten hübschen Puppen schon enteckt? Die gefallen mir und Dir?


Und so haben sich dann alle vier zusammen getroffen und waren glücklich....



Donnerstag, 21. November 2013

Geschenke

Geschenke sollen von Herzen kommen. Liebevoll ohne Hintergedanken anderen einfach eine Freude machen.
Kleinigkeiten sind daher bei mir imme vorhanden. Und da ich super gerne rum-muckele hab ich meine genähten Lavendelsäckle verziert und auch noch hübsch verpackt.
Somit ist der Vorrat wieder aufgestockt.

Ist das nun für mich? Darf das zu RUMS? Ich meine Ja, weil es mir ein Befürfnis ist und ich ehrlich gesagt lieber schenke als beschenkt zu werden. Und ich einfach so gerne rum-muckele...
Oder was meinst Du Muddi?
Ab damit zu RUMS

kreative Grüße
miniheju

Dienstag, 19. November 2013

Amelie-Love

Einfach immer zauberhaft! Ich liebe diesen Schnitt! Dankbar im Mitwachsen, so wandelbar und schnell genäht. Weiß nicht wieviele ich meiner Kleinen schön genäht habe. Heute aus allerlei bunten Stoffen und schön verziert. Vielleicht was als Inspiration für Euch dabei?

Zuckersüß! Und die dürfen dieses Mal  mit auf den Markt!
Der Schnitt ist von Farbenmix, aber das wißt Ihr sicher alle, oder?
Ab damit zum heutigen Creadienstag! Herzlichen Glückwunsch übrigens zum 100. Creadienstag - na wenn das nicht mal ne prächtige Erfolgsstory ist!

Liebe Grüße
miniheju

Montag, 18. November 2013

Zauberhaftes für das Kinderzimmer

Wir waren in den Herbstferien im Norden Verwandschaft besuchen. Da dies dann nicht mehr weit war zum Lagerverkauf von Lillestoff hab ich mich mal ohne alle auf den Weg gemacht und eingekauft.
Vieles ist in mein kleines Körbchen gewandert, vieles mußte ich auch schweren Herzens zurücklassen. ABer wer soll das sonst alles vernähen und tragen?
Aber unbedingt mit mußten diese tollen Wimpelketten-Rapports.
Wunderschöne Farben und mit selbstgemachten Schrägband nun auch einsatzbereit.
Zwei Wimpelketten hab ich daraus gemacht.



Hübsch, oder?

Kreative Grüße
miniheju

Freitag, 15. November 2013

Von Bäumen, Rehen und Alpenglück

darf ich Euch heute erzählen.
Und zwar gibt es neues aus der Feder von www.tinimi.eu. Eine neue Stickdatei, welche wunderbar in die Herbst- und Weihnachtszeit paßt.
Läßt sich super sticken und geht auch ganz schnell. Es gibt Buttons, Applikationen und alle Motive auch fast einzeln, so kann man das super selbst zusammensetzen.
Ich gebe zu, ich stand etwas auf dem Schlauch bei der Ideenfindung zum Probesticken.
Geworden ist es eine Filz-Kalenderhülle und ein Button, der nun auf einem Resterock prangt.



Ihr müßt Euch unbedingt die tollen Designbeispiele ansehen, die tinimi bei der Stickdatei verlinkt hat
Es gab auch ganz tolle Weihnachtsmotive... aber schaut selber und zwar hier bei tinimi.
Wunderschönes Wochenende!
Liebe Grüße
miniheju

Donnerstag, 14. November 2013

Das fehlte mir noch..

Zuhause auf meinem Sofa.
Alle Kissen hab ich neu gemacht (siehe hier), aber meine beiden Bodenkissen vom Möbelschweden waren noch old-fashioned.
Also die letzten Reste im Nähhaus aufgekauft und daraus passende Bezüge gemacht.
Das Schnittmuster hab ich von den alten abgenommen - ist ja nur für den Hausgebrauch und Eigennutz.


Nun passt alles perfekt.
Und wißt Ihr was?
Jetzt da ich fertig bin, fiel mir ein, dass auf dem Speicher die Weihnachtskissenbezüge zum aufziehen warten.
Soll ich? Oder soll ich dieses Jahr nicht?
mmmhhh


Ab damit zu RUMS
Ich werde  mich heute mittag mit einer gemütlichen Tasse Tee an die Leserunde bei RUMS machen.
Mal sehen, was Ihr so schönes gewerkelt habt.
Liebe Grüße
miniheju

Dienstag, 12. November 2013

Jeans flicken

Hallole,

DAS kennt Ihr alle - auf jedenfall wenn Ihr Kinder habt.
Ich dachte ja mein Sohn wäre da besonders schlimm gewesen, aber meine Tochter steht dem aktuell nichts nach.
Worum geht es heute....kaputtige Knie in Hosen.
Kennt Ihr nicht, oder? ;-)

Anlaß genug, mal zu zeigen, wie ich die ganzen kaputtigen Hosen flicke / verschönere / verlängere.

Zuerst einmal sammle ich immer ein paar zusammen - denn soooooooooo viel Spaß macht das nun auch wieder nicht :-(




Worum Ihr nicht drum herum kommt, ist die Innennaht der Hosenbeine wenigsten zum Teil zu öffen, sonst bekommt man nämlich das Teil nicht unter die Maschine. Aber mit einem guten Nahttrenner geht das eigentlich doch ganz schnell.


Hier habe ich aus dem Loch mit Jeansstücken einer alten Hose und etwas Zick-Zag-Band eine Blume genäht (somit auch gleich die Jungshosen in eine Mädchenvariante verwandelt ;-)

hier die klassische Variante: Stoff unterlegt und mit feinen Nähten drübergenäht.

provokativer sichtbarer Flicken darauf (auch aus einer alten Jeans) - man kann das auch gut mit buntem Garn umnähen, oder mit einem Fetten Kreuz darüber oder gar mit bunten Wörtern verschönern. Alles schon gemacht und für gut befunden!

hier die Variante der Verlängerung: die Hose paßt oben noch bestens, aber die Länge ging gar nicht mehr und die Knie waren kaputt. Aus einer alten Jeans die Zwischenstücke (Breite der Hosenbein muß aber passen!) einfach eingesetzt und bunt abgesteppt!
So es gibt sicherlich noch vieeeeeeeeeeeeel mehr Varianten -aber aktuell habe ich leider keine kaputtigen Hosen mehr ;-)

Ab damit zum Creadienstag

kreative Grüße
miniheju

Montag, 11. November 2013

noch was Warmes

gibt es hier mit einer schönen Sweat-Jacke.


Der Schnitt ist auch aus einer Ottobre. Wenn Ihr wollt, schau ich noch nach aus welcher!
Allerdings hab ich den Einsatz oben selbst eingesetzt. So ein bischen Lina-Style. Das ganze auch mit Knöpfen statt mit Reisverschluß. Denn mal ehrlich, gute Reisverschlüsse sind teuer und meine Tochter macht die Jacke eh ne zu! Da tun es auch die KamSnaps, die günstig sind und Zuhause vorrätig!
Was mir nie so richtig gut gelingen mag, ist der Bund an einer Jacke: bei einem Pulli würde ich den Bundsteifen dehnen, das geht ja aber bei der Jacke nicht, dann sitzt sie nicht gut. Mmmhhh. da muß ich mir wohl mal Rat von nem Profi holen. Oder wie macht Ihr das so?

kreative Grüße
miniheju

Samstag, 9. November 2013

Brr...kalt...

so steht in letzter Zeit meine Tochter öfters vor mir.
Gut, man könnte einen Pulli anziehen. Aber wir haben doch so viele schöne Shirts.
Und meine Kleine liebt Sweatjacken.
Leider waren hier fast alle zu klein, somit habe ich ein paar neue Exemplare genäht.
Heute eine etwas romantische Version (Achtung: ich hab vergessen das Ding zu büglen  ich weiß - shame on me :-)

Dsa ganze nach einem Ottobre Schnitt genäht der allerdings für kleine Kinder gedacht war. Ich wollte aber eher eine romatische verträumte Jacke und hab in den großen Größen nichts gefunden, also kurzerhand das Schnittmuster vergrößert.
Wißt Ihr wie das geht? Sabine von Streuterklamotte hat das mal beschrieben - geht wirklich gut - schaut mal hier.



Die Ärmel hab ich zum Umkrempeln gemacht (aber eher weil der Stoff nicht reichte und ich improvisieren mußte!)
Bestickt mit den Pusteblumen von JoliJou via Huups. Stoff von BonnyBee

Kreative Grüße
miniheju

Donnerstag, 7. November 2013

Mal was anderes ... meine malerische Seite :-)

ACHTUNG Bilderflut!

Ich wurde in letzter Zeit öfters gefragt, ob ich denn gar nicht mehr male.
Nein, das tu ich aktuell nicht mehr, besser gesagt nicht mehr so aufwändig.
Es ist einfach nicht genug Platz in  meinem Kopfkino. Da geht bei mir aktuell nur eines kreativ zu bewältigen!

Aber die Frage war mir Anlaß genug, mal wieder aufmerksam durch mein Haus zu laufen und zu schauen, was ich so alles gemacht habe (und es ist noch vieeeeeeeeeeeeeel mehr - glaubt mir).

Daher aktuell ein paar meiner Bilder - als Vorlagen dienen mir oft Fotos (aus Zeitungen, Zeitschriften oder auch einfach selbstgemachte)
Und weil das was ganz für mich ist (wenn auch schon älter, stelle ich das mal frech bei RUMS ein - hoffe die Muddi hat nichts dagegen?)

Impression aus der Bretagne

Kneipe in Kuba

Platz in der Karibik

Sonnenuntergangsstimmung am Altrhein






für meine Tochter

für meinen Sohn
Kreative Grüße
miniheju

Mittwoch, 6. November 2013

Kleine Mitbringsel oder einfach was kleines

mache ich immer gerne auf Vorrat.
Dies füllt dann Geschenke auf oder mit unter auch meinen Verkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt. Alle die ich in letzter Zeit gemacht habe, wurden jedoch selbst verwendet oder verschenkt.
Es ist wirklich so einfach und sieht so schön aus.


Tolle Papiere sammle ich ja inzwischen, ebenso wie schöne Stoffe!
An herrlichem Maskingtape und coolen Stempeln kann ich auch nicht mehr vorbeigehen.
Und alles findet dann Verwendung in solch kleinen Büchlein.
Sind sie nicht schön!

miniheju

Dienstag, 5. November 2013

Upcycling. Recycling, Wiederverwertung

finde ich ein ganz spannendes Thema und man kann so viel interessantes machen,  aus Dingen, die schon mal im Einsatz waren!

In den letzten Urlauben waren meine Tochter und ich auch  mal kreativ und haben vor Ort im Hotel Shirts bemalt.
Der Schnitt paßte  nun nicht mehr zu meiner gewachsenen Tochter, weder von der Größe noch vom Style.
Geliebt wird das Motiv aber noch immer, also...

UPCYLING

ran an die Scheere, Motiv ausgeschnitten und daraus ein Kissen gemacht!



Zu schön, oder? Heißgeliebt und viel gekuschelt, geht es ab damit zum Creadienstag

kreative Grüße
miniheju

Sonntag, 3. November 2013

Finally: Taschenwoche, die siebte!

Endlich, geschafft! Wer hat durchgehalten bis zur letzten?
Heute eine Kindergartentasche mit cooler Stickerei!
Ich finde sie klasse und Ihr?





So, nächste Woche gibt es wieder ein buntes Allerlei, versprochen!

kreative Grüße
miniheju

P.S.: auch die geht mit zum Weihnachtsmarkt oder direkt hier bei mir!

Samstag, 2. November 2013

Taschenwoche, die sechste

Heute nochmals eine Tasche für Dich oder für eine Junge Dame, auf jedenfalls für jemanden der es bunt und knallig mag!



Schon lange nicht mehr genäht und ehrlicherweise auch noch aus der "Kollektion 2012", eine Isabella!
Bunt gemixte Stoffe, liebevolle Zierstiche und ein herlicher Taschenbaumler!

Auch dieses schöne Stück darf mit auf den Markt

kreative Grüße
miniheju