Sonntag, 12. Januar 2014

Kuschelpulli als Lieblingsteil

Hallo Zusammen,

heute möchte ich Euch einen wunderschönen Kuschelpulli zeigen. Es war gar nicht so einfach diesen auf das Foto zu bekommen, da er ständig getragen wird und jedesmal wenn ich ihn fotografieren wollte, war er fleckig oder gar schon wieder in der Wäsche. So was! Scheint wohl ein Lieblingsteil meiner Tochter zu sein....
Genäht nach dem Schnitt Minky von tinimi und entstanden aus lauter Resten. Einmal von meiner Kuschelhose und von einem Pulli meiner Kleinen. Einzig den Sternenstoff hab ich neu gekauft.
Ich stehe im moment auf klare Farben und kräftige Kontraste - das gefällt mir gerade sehr gut!
Die Ärmelpatches hab ich bei den Schnitten von FrauLiebstes abgeschaut - paßte so gut zu dem hellen Stoff!







Was man sonst noch so auf den Fotos sieht sind zwei Loops, eine Sweat-Jacke in Rot und unsere Carlina Jacke.
Und man sieht die Tochter in Aktion: inzwischen sollen/müssen die Kinder ihre Wäsche alleine in den Schrank räumen (entsprechend sieht es darin aus) - aber mitmachen ist angesagt!
Tisch abdecken, Müll runter, mal staubsaugen etc. kann man mit 8 bzw 10 Jahren doch erwarten, oder?
Und zum Glück machen beide es in der Regel ohne groß rumzumurren. Gut an machen Tagen nach einem langen Stundenplan und viele Hausaufgaben fällt es schwer. Dann bin ich aber auch bereit zu übernehmen. Aber wann immer es paßt, muß es sein!

Kreative Grüße
miniheju

1 Kommentar:

Kerstin hat gesagt…

Sieht wirklich nach einem schönen Kuschelpullover aus und kein Wunder, dass er oft getragen wird.
Im Winter genau richtig.
LG
Kerstin