Sonntag, 16. Februar 2014

Frühlingsjäckchen Knit Along #2.2014

So, was steht heute auf dem Programm des FJKA?

Tolle Details werden heute erklärt....hier....vielleicht muss ich nochmals eine neue Maschenprobe machen???

16. Februar  - Wahl des Strickmusters und des Materials, Maschenprobe und Passformüberlegungen

Also.

Wahl des Strickmusters:
Schwierig... nicht das ich keine Strickmuster hätte, aber irgendwie ist nie das passende dabei. Ich bin nunmal kein Profi in Sachen Muster (nicht mehr, früher, ja früher war alles anderst), also muß es einfach sein. Einfach, aber mit schönen Schnitt.
Wie im letzten Post vorgestellt, kommen drei Jäckchen zur Wahl. Mein Herz schlägt hierfür:

BuxSen hat angemerkt, dass ein Jäckchen sinnvollerweise lange Ärmel hat. Recht hat sie.. und nun.... grübel, grübel, verlängern? anders Muster?
Nein - ich will das hier! Ich bleib dabei, denn wenn ich es nicht endlich  mal versuche loszulegen, dann wird das nichts.
Das andere Strickmuster mit den Trompetenärmeln ist mir zu weit am Ärmel. Und wenn ich den Ärmel schmälere zu langweilig!
Also wird es ein Strickjäckchen nicht für die Wärme, sonder eher zum Hüftgoldverstecken.
Auch recht, oder?

Wahl das Material:
auch hier gibt es keine lange Suche - denn ich möchte aus dem Fundus schöpfen. Und hier habe ich ein wunderbares leichtes petrol-türkis-blaues Bändchengarn, was auch die Anforderungen des Strickmusters deckt.

Kommt hier leider etwas trüber rüber als es in echt ist.

Maschenprobe: auch erledigt - siehe das Foto. Auch hier passen Garn und Vorgaben des Musters perfekt zu einander. Wenn das Mal kein gutes Zeichen ist!

Passformüberlegungen:

Soll ich also die Ärmel verlängern? Nein, denn ich glaube dadurch verliert der Schnitt.
Soll ich das Strickmuster etwas verkürzen? Ich glaube fast, denn ich stricke recht locker. Und schon im Strickmuster steht, dass sich die Jacke ca. 10 cm aushängt. Also wäre es besser ich mache ein paar Maschen weniger. 16 Maschen sind 10 cm. Daher werde ich einfach mal 10 Maschen weniger stricken. Das ganze wird quer gestrick und an einem Stück. Hoffe mal, dass ich dass ganze vom Gewicht und von der Menge handhaben kann.
Ansonsten mußte ich etwas studieren was mir die Strickschrift sagen will. Aber ich glaube ich hab das Rätsel gelöst und bin nun bereit zum loslegen.



Und ihr so?



Mal sehen, was ihr heute so macht beim FJKA 2014

Kreative Grüße
miniheju


Kommentare:

nähhaus hat gesagt…

Sehr schöne Jacke ... die passt total zu Deinem Stil.
... dann mal fröhliches Nadelklappern :)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Ursula

rosa Sujuti hat gesagt…

Interessantes Modell und deine Wollfarbe gefällt mir sehr.
LG Susanne

jetztkochtsie hat gesagt…

Ui, hier gefallen mir Schnitt und die von dir ausgewählte Wollte total gut.
Da bin ich sehr gespannt, wie das in den nächsten Wochen weiter wächst.

Schick! Ehrlich!

BuxSen hat gesagt…

Immer noch eine tolle Farbe und ich bin gespannt, wie es am Ende wird! Deine Planung scheint auf jeden Fall auf festem Sockel zu stehen- gut so!
Liebe Grüße,
BuxSen

kleine-Projekte hat gesagt…

Ich wünsch dir viel Erfolg beim Querstricken. Die Farbe ist toll, auch wenn sie in natura anders aussieht:-)
LG, Michelle

mo.ni.kate hat gesagt…

Das wird schon. Die Farbe ist toll, das Bändchengarn auch. Bedenke aber, daß kraus rechts ordentlich Wolle schluckt, Bändchen etwas schwer sein könnte und sich aushängt. Manchmal ist weniger Muster - glatt rechts - mehr. Ich hatte mal eines gestrickt,statt Bund Ajour und dann glatt rechts, das Bändchen kam da gut raus dabei.
Dann doch demnächst ein Strickabend in der Rocca.Das fangen wir jetzt einfach an.
lg monika

hz hat gesagt…

Das Garn gefällt mir sehr gut und auch das Modell. Ich bin gespannt, wie es am Ende aussieht.
Lieben Gruss Heike

beswingtes Fräulein hat gesagt…

Sehr hübsche Farbe und ein wirklich lässiges Modell, obwohl ich es schwer finde, wenn man nicht sieht wie's komplett geschlossen aussieht - nicht dass es am Ende das Hüftgold noch betont!

Viel Erfolg und frohes Stricken! :)

Sarah hat gesagt…

Ich finde die Jacke sehr schön, vor allem mit den kurzen Ärmeln. Und die Wolle ist richtig klasse.

LG Sarah

Was soll die Masche... hat gesagt…

Tolle Wahl.
Die Jacke gefällt mir sehr gut, besonders dass sie kurze Ärmel hat. Wird bestimmt schön mit Deiner Wolle. Ich bin gesannt.

LG Silvi