Donnerstag, 17. Juli 2014

Habt ihr auch so eine verdreckte Zuschneidematte? Dann hier DER TIPP



Nachdem ich letztes Jahr durch viel Fleecezuschneiden die Matte völlig verdeckt hatte, habe ich mir nach 4 Jahre mal wieder eine neue Matte gegönnt.
Trotz selbstheilender Schnittfläche war diese nach einem 3/4 Jahr Nutzung nun aber schon wieder ziemlich verfusselt. Das bürste ich zwar häufig ab oder sauge die Matte aber, letztendlich sieht man doch aber schon deutliche Gebrauchsspuren.

Nun hab ich den ultimativen Reinigungstipp für Euch. Durch Zufall selbst herausgefunden, aber vielleicht auch schon ein alter Hut?

Ihr braucht: lediglich eine Rolle doppelseitiges Klebeband.... am billigsten aus dem Discounter!



Das Schutzband zieht ihr ein ganze Runde weit ab und verwendet dann das stark klebende Band quasi wie einen Fusselroller... hin und her... hin und her...


und wenn verdreckt immer wieder ein Stück abziehen....

Geht wirklich einfach und gut und am Ende der Rolle sieht Eure Zuschneidematte dann wieder deutlich besser und glatter aus. Keine Kleberückstände... einfach perfekt!


Hoffe das war nun kein alter Hut und ihr habt an meine Tipp genauso Freude wie ich!
Dieser Tipp darf sich heute bei RUMS präsentieren.

kreative Grüße
miniheju

Kommentare:

Chaozmieze hat gesagt…

Eine tolle Idee!
Ich biege die Matte immer leicht und wische dann mit einem Tuch drüber, durch das Biegen werden die Rillen ein bisschen geweitet und die Fussel gehen ganz einfach raus ;)

Liebe Grüße,
Lisa

Kreativmomente hat gesagt…

Griaß Di Miniheju,
noch ein kleiner Tipp.... vorher die Matte ein zwei Stunden in die pralle Sonne legen, dann "dehnt sie sich" ein bisschchen.... und du bekommst noch mehr Rückstände aus den Kerben!

Hast Du übrigens schön erklärt.... DANKE!

Liebe Grüße
Christine

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Klasse Idee!!!
Ich schneide zwar selten mit Rollschneider nachdem es einmal schief gegangen ist... doch ich glaube ich sollte mal wieder über meinen Schatten springen ;o)))
*knutscha
Scharly

YamYam hat gesagt…

huhu funktioniert auch gut-jedenfalls bei uns- wenn man einen Spülhandschuh anzieht und die Matte damit abreibt-so bekomme ich auch Fussel aus Polster und Teppich... Lg ines

AppelKatha hat gesagt…

Cool, danke für den Tipp. Das probier ich aus!

Viele Grüße, Katharina

Petra hat gesagt…

Vielen Dank für den Tipp!
LG Petra

mipamias hat gesagt…

Die einfachen Tipps sind immer die Besten! Danke schön, dass du das gezeigt hast - werde ich mir merken.
LG Astrid

Ommella hat gesagt…

Das ist ein guter Tipp, danke!!
Meine sieht durchs viele Schneiden von Vlies und Filz ziemlich aus....

Liebe Grüße
Tanja