Dienstag, 19. August 2014

Basics.. braucht man auch!

bunte Kleider und Klamotten haben wir viele.
Zu kühlere Tage oder auch einfach zu bestimmten Anlässen braucht man aber auch immer mal Basics darunter in Form von einfarbigen Shirts oder Leggins.
Und eigentlich war ich willig diese zu kaufen. Aber so einfach ist das gar nicht.. entweder schlechte Qualität oder nie uni, sondern immer mit Aufdruck!
Also mußte ich ran an die Maschinen - das glückliche Los der Selbermache, dass man sich damit einfach helfen kann.
Daher heute hier zwei einfarbige Unterziehshirts:
Das linke ist aus Bauwolljersey nach einem unserer Lieblingsschnitte Klein-Fanö von Farbenmix. Sitzt bei meiner Tocher einfach perfekt.
Das recht ist die Basis-Tunika von FrauLiebstes (ki-ba-doo). Hier konnte ich mir kleine Akzente nicht verkneifen. Eine Schleife am Saum und hinten ein Bügelbild.
Immer noch einfach genug um als Kombi-Teil herzuhalten.



Meine neue Covermaschine kam hier zum Einsatz und ich freu mich über perfekte Nähte!

Ab damit zum Creadienstag -

miniheju

1 Kommentar:

Inge hat gesagt…

Schlicht und schön.
Liebe Grüße, Inge