Freitag, 5. September 2014

Zurück...

von einer tollen Reise.
... und wenn ich ehrlich bin, schon wieder fast zwei Wochen am arbeiten....

Wir habe uns in den Ferien dieses Mal etwas besonderes ausgedacht. Erholungsurlaub hatten wir dieses Jahr schon, also wollten wir was erleben.
Der Sohnemann wollte mal sehen, wo unsere Politiker so arbeiten... also auf nach Berlin...
traumhaftes Wetter und tolle Eindrücke haben wir erlebt und mitgenommen:


Das Maybachufer durfte als Stoffbegeisterter Mensch natürlich auch nicht fehlen. Ich war schwer begeistert vom Multi-Kulti dort.... traumhaftes Essen, Menschenmengen und ein quirliges Südländisches Gefühl.
Stoffe hab ich natürlich auch geshoppt, auch wenn ich ehrlich gesagt etwas überfordert war....es war mir schlichtweg zu viel los..

Nach Berlin ging es weiter Richtung Lüneburger Heide zur Verwandschaft. Tolle Tage hatten wir auch dort und ein Besuch im Lieblingszoo durfte natürlich auch nicht fehlen:
Auch hier kann man wunderbar Stoffe shoppen und daher hab ich mal wieder bei Lillestoff halt gemacht.
Einiges ist ins Körbchen gewandert aber am besten war, dass LilaLotta da war und ich sie mal kurz persönlich kennen lernen durfte. Ich war richtig aufgeregt und schüchtern..... kenn ich sonst so gar nicht von mir!
Nach dieser Etappe ging es noch weiter in den Norden.... nach Hamburg um eine kleine Schnupperkreuzfahrt zu starten.
Hamburg- Amsterdam - Dover stand auf dem Plan. Gut!
Schlecht war aber ein Sturmtief mit Windstärke 9 und 5m hohen Wellen. Das hatetn wir leider auch an Bord.
Und zum Glück genug Reisetabletten, denn sonst wäre es eine Qual gewesen. Mannomann - das kann auch auf so einem großen Schiff ordentlich schaukeln!
Aber wie sagte der Kapitän: eine Hand gehört dem Schiff, eine dem Mann. Festhalten war angesagt!

Traumhaft war Dover - bei Sonnenaufgang an den White Cliffs vorbei - bei Sonnenuntergang wieder zurück daran - herrlich!
Groß-Britannien wird uns auch wiedersehen. So freundliche Menschen und es war echt einladend!
Hier gab es leider keinen Stoff, aber ich steh ja total auf ausländische Nähzeitschriften - und die hab ich mir gegönnt - incl. Mollie Makes in englisch!

Weiter nach Amsterdam bzw. Ijmuiden. Da waren wir nur am Strand und haben die Wellen mal von unten genossen! War aber auch gemütlich...Holland hatten wir ja die letzten zwei Jahre schon genossen. Und beschlossen, da wollen wir wieder hin!

Und dann wieder nach Hamburg und die weite Strecke von ganz oben in Deutschland nach ganz unten in Deutschland zurücklegen.
Erlebnisreiche Tage liegen hinter uns - schön war es!

Nun hat uns Erwachsene das Leben 1.0 voll im Griff, Bürostress pur!
Die Kinder haben noch ein paar Tage Ferien und genießen ihr Zuhause in vollen Zügen.
Bei dem schlechten Sommer dieses Jahr hier im Süden ist nämlich Indoor angesagt!

Auch mir macht die Nähmaschine und mein Nähreich wieder viel Freude und bald gibt es tolle neue Bilder!

Kreative Grüße
miniheju

1 Kommentar:

BuxSen hat gesagt…

Hallo, meine Liebe! Schön, wieder von dir zu lesen! Euer Trip bringt einen ja zum Schwärmen!
Schade, dass du nicht auch Wolle geshoppt hast- das Knitalong beim Bastelschaf fängt heute an.
:-)
Liebe Grüße,
BuxSen