Mittwoch, 12. November 2014

MMM - Fake-Leder-Jacke

Hallo Zusammen,

heute möchte ich mit Stolz meine neue "Leder"-Jacke zeigen. Also eigentlich Kunst-Leder-Jacke.
Und diese darf heute sogar zum MMM wandern.

Der Schnitt ist von Stoff-und-Stil und wartete hier schon etwas auf die Umsetzung.
Lies sich gut nähen, wobei die bestellte Größe in 40 meiner Meinung nach etwas zu breite Schultern hat. An der Brust und an der Taille hab ich die Größe gebraucht, aber die Schultern mußte ich ändern und zurücknehmen.

Ganz stolz bin ich darauf - ehrlich! Das Ding sieht super aus und ich trage die Jacke wirklich gerne.
Die Jacke ist kurz und endet kurz über der Taille.


Beim Foto zusammenstellen hab ich leider bemerkt, dass ich keine Foto in der Gesamtaufnahme davon habe. Pech, denn da ich krank bin, werde ich nun keine neuen machen. Also muß es so für Euch reichen.



Der Reißverschluß ist aussen aufgesetzt und ein optischer Hingucker. Auch diesen hab ich bei Stoff-und-Stil bestellt, da gab es tolle davon, sogar in Kupfer!

Das Kunstleder ist von decoline in Kollnau. Die haben davon eine gute Auswahl und manchmal sogar welche, die man gut für Kleidung nehmen kann.

Mal sehen, was die anderen Damen so an Kleidung zeigen!

Kreative Grüße
miniheju

Kommentare:

Silvi hat gesagt…

Sehr coole vegetarische Jacke. Das "Leder" sieht wirklich Klasse aus. Gibts da auch nen Onlineshop?
LG Silvi

Heike K. hat gesagt…

Tolle "Leder"jacke, gefällt mir.

LG, Heike

kuestensocke hat gesagt…

Die Jacke ist klasse, das Nähen war bestimmt nicht einfach. Toll geworden! LG Kuestensocke

rosa Sujuti hat gesagt…

Tolle Jacke.
LG und gute Besserung von Susanne

Nastjusha hat gesagt…

Ich bewundere, wenn sich jemand an so ein Material traut, wo nichts daneben gehen darf, weil man jeden Nadeleinstich sieht. Sehr sehr schön, deine Jacke!!
Liebe Grüße,
Nastjusha

BuxSen hat gesagt…

Hammer! Und eine gute Erinnerung an meine Kunstfell-Jacke, die schon vor zwei Jahren genäht werden wollte!
liebe Grüße,
BuxSen