Mittwoch, 23. April 2014

MMM

Nach dem mein erster Versuch eines Maxi-Kleides furchtbar in die Hose gegangen ist, hab ich mich trotzdem nochmal an einem Maxi-Rock versucht.
Und siehe da, der ist top! Also ab damit zum MMM...

Ein alte Jeans abgeschnitten und ein gerades Stoffstück dran.. dazu ein geflochtener Maxi-Gürtel und ich bin sowas von zufrieden. Die Anregung hab ich auf pinterst gefunden einer wahren Goldgrube schöner Ideen.

Pefekt in Szene gesetzt von meinem Haus und Hof Fotografen. Danke dafür!








Der Stoff ist vom Stoffmarkt 2013.. luftig leicht und mit zuckersüßen kleinen Schuhen!

Kreative Grüße
miniheju

Dienstag, 22. April 2014

Shirts, Shirts und nochmals Shirts

Die Kleinste der Familie wächst... unaufhaltsam.. was ja auch richtig so ist.
Daher hier unsere Sommershirts 2014 - also unsere kleine aber feine Kollektion.
Genäht nach bewährten Lieblingsschnitten und aus lauter Lieblingsstöffchen



Oben links: Lina von www.ki-ba-doo.eu mit wunderbarem Lillestoff und mit Spitzenabschluß am Arm und bunten Knöpfen von princess bubblegum
Oben rechts: Basic-Shirt /Tunika auch von www.ki-ba-doo.eu  aus Stoffen nach dem Design von Blaubeerstern
Unten links: Basis-Raglan-Shirt von www.ki-ba-doo.eu aus dem tollen Loveboatstoff von Swafing nach dem Design von Cherry Picking. Habe ca. 90 cm gekauft und nun hab ich und meine Tochter ein Shirt daraus. Das nenne ich mal optimale Verwendung! Gekauft im Lieblingsstoffladen Nähhaus in Gundelfingen. Dort könnt ihr nun übrigens neben tollen Stoffen auch ganz entspannt leckeren Kaffe in der Sonne trinken.
Unten rechts: Klein-Fanö von www.farbenmix.de und mit einem gut abgelagerten Farbenmix-Stoffschätzchen.
Kombiniert mit Stoffen aus dem Regal, gekauft vor Ort oder u.a. bei Michas-Stoffecke

Schön, oder? Ich könnte ja noch vieeeeeeeeeeeeeeeele mehr machen - Stoffe wären da, aber ich denke es reicht erst mal.
Neuigkeiten kommen nämlich noch!

Kreative Grüße und ab damit zum heutigen Creadienstag

miniheju

Sonntag, 20. April 2014

Finale am Ostersonntag - und ich bin dabei - geschafft - FJKA#2014

Ehrlich.. ohne den FJKA#2014 und ohne Heidi und ihre Mädels gäbe es diese Jacke nicht.
Abends vor der Glotze gestrickt, am Ende etwas häufiger um auch fertig zu werden.
Aber ... here it is... my jacket!
Und ich bin stolz drauf! schon lange hab ich nichts mehr gestrickt, nur immer fleißig Wolle gekauft.

Und heute bin ich dabei bei

20. April Finale: Große Modenschau der fertigen Jäckchen bei hoffentlich wunderbaren Frühlingswetter am Ostersonntag







Der aufmerksame Leser bzw. die aufmerksame Strickerin wird merken, dass die Knöpfe noch fehlen! Stimmt!!! Ich hatte welche auf dem Stoffmarkt gekauft, aber die gefallen mir nicht. Und da ich Karfreitag erst fertig geworden bin, wollte ich Ostersamstag lieber mit den Kindern backen, als mich dem Einkaufsstreß hingeben.
Hach, ich freu mich! Und wißt ihr was - sew alongs sind super!!! Wo mach ich als nächstes mit?

Wunderschönes Osterfest
miniheju

Bild für FJKA


Samstag, 19. April 2014

Frohe Ostern

wünsche ich Euch von Herzen!

Wir werden heute mittag unser 6 wöchiges Fasten beenden und genüßlich mit einem Glas kalten Sekt darauf anstoßen, dass wir und die Kinder 6 Wochen lang Verzicht geübt haben:
Verzicht auf Süßes, unnötiges und Alkohol.
Stolz bin ich auf die Kinder, die wirklich 6 Wochen keine Süßigkeiten gegessen haben. Dies fällt doch schwer, da an jeder Ecke den Kindern etwas in die Hand gedrückt wird, Gummibärle beim Ostladen, ein Lutscher im Restaurant, ... aber sie haben durchgehalten. Respekt!

Daher heute Mittag mit Genuß -Fastenbrechen. Wir Erwachsenen mit Sekt, die Kinder mit Lieblingssüßigkeiten.

Genießt die Ostertage!
Ich schenk Euch virtuell ein paar herrliche Blumen!








miniheju

Donnerstag, 17. April 2014

RUMS #16.14

So, hier nun heute mal wieder was für mich!

Die Fotos sind leider nicht so gut geworden. Ich übe noch im Freien mit Stativ und Selbstauslöser. Man sieht hier deutlich, dass die Sonne zu hell war und ich schrecklich geblendet wurde. Aber den optimalen Platz hab ich rund ums Haus noch nicht gefunden. Und irgendwie denke ich, werden die Nachbaren eh schon glauben, dass ich einen an der  Waffel hab.

Die Oberteile möchte ich Euch heute vorstellen.
Ein Strickoberteil genäht nach einem Schnitt aus der Burda 4.2014, schnell genäht und auch super locker und luftig. Dazu ein Basis-TankTop von www.ki-ba-doo.eu mit Spitzenabschluß.



ab damit zu heutigen RUMS.

Den Stoff hab ich hier vor Ort bei meinem lokalen super Stoffdealer gekauft - ein leichter Strickstoff mit kleinen weißen Einschlüssen.
Und verzeiht die Bilder - suboptimal, ich weiß!

Kreative Grüße
miniheju

Dienstag, 15. April 2014

Kreative Osterzeit

Ostern kommt bei uns die ganze Familie zusammen. Und alle bei uns!
Da heißt es planen, was es zu essen gibt und wie der festliche Ostertisch aussehen soll.
Die Deko hab ich neu gebastelt und paßt heute perfekt zum Creadienstag:


Häschen aus Stoffresten genäht:

und selbst gemachte Gipseier:

Dazu einen Luftballon leicht aufblasen und mit eingeweichten Gipsbinden umwickeln. Trocknen lassen, Luftballon aufschneiden und raußnehmen und fertig. Gut, man könnte das noch verzieren, aber so finde ich es schöner.

Und nun können die Häschen aus den Eiern schlüpfen!


Kreative Grüße
miniheju

Sonntag, 13. April 2014

Nur mal gucken

gucken sagen wir hier im Badischen für "etwas anschauen".

So wollte ich gestern nur mal schauen was auf dem Stoffmarkt so los ist. Brauchen tu ich nämlich nichts, gar nichts. Stoffschrank voll und was noch schlimmer ist, der Kleiderschrank ist überfüllt. Also ist es unsinnig was neues zu nähen oder gar Stoff zu kaufen. Also ehrlich!

Da ich beim Stoffmarkt in Freiburg nicht war, weil ich auf die h+h in Köln konnte, hatte ich mir überlegt bei so schönen Wetter doch mal zu sehen, was in Weil am Rhein los ist.





Schön war es und ich wollte ja auch nur gucken, also grad egal, wann ich gehe und wenn auch viel los sein sollte.

Nur gucken...
mmmhhh..
warum nur, ist dann auf einmal so viel in meiner Tasche gelandet?
Ich muß wohl irgendwelchen Schönwetter - Kaufrausch- Anfällen unterlegen sein.
Anderst kann ich mir das nicht erklären, was ich hier so alles aufgebaut habe.
Hier die Jersey-Ausbeute: von links nach rechts:
für ein Shirt, für eine Mayla, für ein Kleid, für ein Shirt und der coole rote Leo für ein Kleid.

und hier Kleiderstoffe - ja, ich hab gefallen dran gefunden! Oben drauf ein Hauch von Nichts für eine Bluse. Dann drei Kleiderstoffe aus Baumwolle für tolle weitschwingende Sommerkleider. Die Frage ist nun nur noch nach welchen Schnitte?

Hach, schön sind die Stoffe schon. Aber eigentlich wollte ich ja nur gucken...

Kreative Grüße
miniheju


Mittwoch, 9. April 2014

MMM 09.04.14

Hallo,

jeden Mittwoch treffen sich nähbegeisterte Damen gerne hier beim MeMadeMittwoch. Eine herrliche Plattform um tolle Schnitt für die Frau von Heute auszutauschen.

Ich möchte Euch heute ein Kleid zeigen, dass ich nach einem Schnitt ( Kleid 23093) aus dem aktuellen Stoff-und-Stil Katalog genäht habe. Den Stoff hab ich auch dort bezogen.
Der Schnitt wird nach Größe gekauft und ist ein fertiger Einzelschnitt incl. Nahtzugabe. Ganz schön komfortabel.
Der Stoff ist ein weicher fließender Viskosejersey, welcher sich ganz gut nähen lies.
Das Oberteil ist gedoppelt, der Rock einfach.
Am Saum mit einem Jerseystreifen offenkantig versäubert. Undine-Look heißt das...hab ich die Tage irgendwo gelesen...

Muß sagen, das Kleid gefällt mir sehr sehr gut. Ich fühle mich rundum wohl darin.
Daher heute mal ohne große Worte...und ich lasse die Bilder sprechen...





Kreative Grüße
miniheju

Donnerstag, 3. April 2014

RUMS #14.14

Hallo Zusammen,

heute treffen sich wieder mal viele kreative Damen bei der tollen Linkparty RUMS - Rund Ums Weib am Donnerstag und ich bin gerne wieder dabei!

Heute mit einem Schiffchen-Shirt aus dem tollen Loveboat-Stoff von Swafing. Herrliches Sommershirt!





Herrlich!
Der Schnitt ist eigentlich das Raglan-Shirt von FrauLiebstes via www.ki-ba-doo.eu. Da ich aber nciht so gerne einen V-Ausschnitt habe, ist dieser einfach abgerundet worden. Die Ärmel sind im Original auch viel kürzer, aber ich fand diese für mich in etwas länger kleidsamer.
Der Stoff ist von Swafing, ich hab ihn über das Nähhaus bezogen.

 Hoffentlich hält das Wetter noch lange so herrlich an! Allerdings könnte es für meinen Garten ruhig auch nachts mal regnen. Aber bitte nur nachts!

Heute mittag nehm ich meinen Kaffee drinnen ein und gönne mir dabei eine schöne RUMS-Runde

Kreative Grüße
miniheju

Dienstag, 1. April 2014

Upcycling Sommermode

Wenn man den Kleiderschrank auf den kommenden Sommer vorbereitet, findet man immer vieles was bei den Kids zu klein geworden ist.
Hosen werden bei uns zu Röcken umgearbeitet oder auch  mal zu kurzen Hosen. Jungsshirt zu Mädchenshirts aufgepimpt.
Aber hier war ein Lieblingsteil in Gr. 92, welches wir mal für  meine Tochter im zarten Alter von 2 Jahren in Griechenland gekauft haben. Sage und schreibe schon 6 Jaher her.
Erst war es ein gaaaanz langes Kleid, dann eine Tunika, dann mit 6-7 Jahren eine Bluse.
Nun war es aber unweigerlich zu kurz.
Schnipp-schnapp
ein altes Shirt der Tante dazu, ein zweites für den Ausschnitt

und nun darf ich unser neues Strandkleid mit hohem Erinnerungwert präsentieren:





Ich gebe zu, neu genäht wäre perfekter gewesen, aber so ist es trotzdem ein Lieblingssstück von uns.
Ab damit zum Creadienstag

Kreative Grüße
miniheju