Freitag, 31. Oktober 2014

Kleine Geschenkideen, die vierte

Könnt Ihr noch?

Es duftet.. entweder auf dem Nachttisch für schöne Träume oder im Schrank für gute Gerüche.
Spitztüten gefüllt mit lavendel aus der Provence.

Kreative Grüße
miniheju

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Kleine Geschenkideen, die dritte

Frühstückshüter nach Farbenmix  (schaut mal hier)

für den Apfel oder das Butterbrot. Abwaschbar und klein in der Tasche!



Kreative Grüße
miniheju

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Kleine Geschenkideen, die zweite

ohne große Worte - Ideen für die kommende Weihnachtszeit


Kulturbeutel oder Kosmetiktaschen nach dem Schnitt Vicky von pattydoo. Schaut mal hier.

Kreative Grüße
miniheju

Dienstag, 28. Oktober 2014

Pink Kollektion 3/3... meets Wildfang

Ja, hier ist der Name des Plottmotives wohl Programm....

Das letzte Motiv meiner Pink-Kollektion. Ein Shirt nach dem Schnitt Sveja von FrauLiebstes beplottert mit einem Plott von tinimi.eu.
Genau - denn da gibt es ab jetzt auch schöne Plottmotive und ich durfte mal wieder testen. Danke Chris!

Das Shirt wird heiß und innig geliebt und hat leider schon den ein oder anderen Glitzerstein verloren. Was soll es.. .dann kommen halt wieder  neue drauf!








Den Beleg des Halsausschnittes habe ich nach außen aufgenäht, dann sieht das so schön nach Kragen aus. Wunderbarer heiß geliebter Schnitt, der richtig toll geschnitten ist.

Kreative Grüße
miniheju

Plottmotiv: Wildfang von www.tinimi.eu
Schnittmuster: Sveja von www.ki-ba-doo.eu
Stoffe schon gut abgelagert mal irgendwann vom Stoffmarkt - daher kann ich keine genauen Angaben dazu machen
Knopf auf dem Aufnäher von PrincessBubblegum via dawanda


Montag, 27. Oktober 2014

Kleine Geschenkideen, die erste

Einfach mal ein paar Blogpost ohne große Worte... ich zeige Euch die nächsten Tage einfach mal schöne Kleinigkeiten - selbstgemacht. Vielleicht ein paar Anregungen für Euch für die kommenden Weihnachten?


Kleine Täschchen, für den Notgroschen oder die Notdinge einer Frau oder für die erste Hilfe am Kind.
Schnitt: selbst erstellt

Kreative Grüße
miniheju

Freitag, 24. Oktober 2014

Oscar

Mein Großer!

Cool kannst Du sein,
manchmal auch ganz schön zickig!
Eigenwillig wirst Du,
nicht immer ist mehr alles toll was die Eltern machen.

Aber ich freu mich, das Dir meine Sachen oft noch gefallen und Du diese trägst.
Danke dafür!
Du bist toll!

Und so auch hier ein stolzer Träger von Oscar, dem Hemd von www.ki-ba-doo.eu, von der lieben und kreativen Claudi!







Genäht aus stabilem Seesucker und leichtem Jersey im Lagenlook. Toller Schnitt, gut erläutert und ich bin so froh, das Claudi meine Wunsch nach dem Lagenlook umgesetzt hat. Danke Dir dafür!
Das Hemd wird so sicherlich gerne getragen.
Den Schnitt wie immer bei www.ki-ba-doo.eu

Liebe kreative Grüße
Eure
miniheju

Mittwoch, 15. Oktober 2014

MMM

Von der Burda 10/2014 bin ich ja ausnahmsweise mal schwer begeistert. Da gibt es so einiges, was mir gefällt. Meistens sind es nämlich nur die Oversize Modell, die ich gut fand, aber dieses Mal ist echt was dabei.
Daher hab ich auch schon einen lang gehüteten Stoff angeschnitten, den ich bei Lillestoff als Coupon gekauft habe. In grün wurde er schon vernäht und nun war noch der schwarze dran.

Ja, das Wasserfallshirt sollte es werden - wurde es nun auch und ist hiermit mein heutiger MMM-Beitrag.
Da ich ein tolles Wasserfallkaufshirt habe, dachte ich mir ich nehm daran Maß und habe dann den Schnitt von Burda als zu Brust-eng empfunden und daher etwas in der Breite erweitert.
Wie konnte ich nur!!!!! Ich hab dabei völlig ignoriert, übersehen, wie auch immer, dass dadurch natürlich auch der Wasserfall viel tiefer wird. ÄRGERLICH!

Inzwischen hab ich  mir noch ein Bustier eingenäht. Die Fotos hier sind vom Shirt noch ohne Bustier.
Das Modell zeigte gestern auch Monika von wollixundstoffix

Ich werde es anziehen, aber über meine eigene Dummheit hab ich doch sehr geärgert.




Aber eines ist sicher: den Fehler werde ich nie wieder machen!
Und Monika kann ich nur zustimmen: die Anleitung hab ich auch nicht verstanden. Ganz schön kryptisch, da zweifelt man an seiner Näherfahrung!


Dienstag, 14. Oktober 2014

Pink-Kollektion #2/3

Sodele, da bin ich wieder ... think pink...das ist mein Motto des Herbstes.
Grau wird es schnell genug und pink geht auch noch für coole Mädels. Einfach eine Frage der Kombination!









Stoff von Bonny-Bee (herrliche Qualität eines angerauhten Sweat)
Verschönert mit Stoffmalfarbe und mit Vorlagen von Tchibo (gab es letztes Jahr)
Sterne aus einer alten Jeans appliziert
und natürlich mit unserer Missie von hier

Ab damit zum heutigen Creadienstag

Kreative Grüße
miniheju

Montag, 13. Oktober 2014

Pink Kollektion #1/3

Hallo,

hach, was bin ich begeistert! Spontan darauf losgenäht, weil noch Stoff von einem meiner Shirts übrig war.. spontan weitergenäht und am Ende eine richtig kleine feine Pink-Kollektion erstellt.
Und dann noch super Fotos geschossen!
Aber schaut selbst! Achtung Bilderflut! :-)


 







Herrlich, oder?

Basis-Shirt von FrauLiebses via www.ki-ba-doo.eu
Bügelmotiv über Farbenmix
Weste nach eigenem Schnitt, Velours nach Vorlage aus dem Shiloutte-Store, Knöpfe von PrinzessBubblegum
Leggins schon hier gezeigt
Schuhe aufgepeppt vom Sohnemann und auch schon hier gezeigt

Hach, ich bin ganz verzuckert... weitere Teile der Pink-Kollektion folgen...

Kreative Grüße
miniheju

Donnerstag, 9. Oktober 2014

a heart for you on RUMS #41.14

Herzchen für Euch heute!

Aus herzigem Jersey nach auf mich optimierten Raglan-Schnitt (Mischung aus vielem).
Und Dank an Scharly, denn hätte ich nicht länger überlegt aufgrund einer Bloganregung von ihr, hätte ich vielleicht vorschnell in den Stoff geschnitten und gemerkt, dass Plan1 an mangelnder Stoffmenge gescheitert wäre. Also Danke Dir für die Raglanverwirrung!




Schöner Stoff, wenn auch recht dünn und flutschig! Trägt daher etwas auf....
Aber sonst schön gelungen!
Stoff von  Hilco - eingekauft bei dem lieben Nähhaus

Ab damit zum heutigen RUMS

Herzliche kreative Grüße
miniheju

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Büro-Outfit

Schon lange suche ich nach einem guten schwarzen Rock fürs Büro. Gar nicht so einfach. Ich wollte ja einen kaufen, aber entweder war die Paßform mau oder der Preis viel zu hoch.

Aber eigentlich kann ich mir das ja auch selber machen, dachte ich dann.

Und weil ich den Rock gelungen finde, darf er heute zum MMM.

Schwarz sollte er sein, mit dem gewissen Etwas.
Die Idee mit einer Lederpaspel war schnell geboren, die Besorgung derer war jedoch schwieriger. Geworden ist es letztendlich eine Kunstlederpaspel, die ich so jedoch nicht weiterempfehlen würde. Aber dazu später mehr.
Schön ist der Rock. Gefällt mir - kleidet mich. Aber auch nicht ganz perfekt...


Der Schnitt ist eine Amy von JoliJou. Perfekt für mich, perfekt auch mit den Taschen. 
Aber da geht es schon los. Irgendwie hab ich den Fadenlauf nicht ordentlich erwischt, obwohl ich mir eines Fehlers beim Zuschneiden nicht bewußt bin. Denn nun schimmert der Stoff der Taschen heller.  
Der Stoff hat es zudem in sich: ein schwarzer Twill von Stoff und Stil. Schön griffig, perfekt für einen Rock mit Stand, aber leider auch anfällig für Fluseln und Staub. Mmmmhhh, das hatte ich mir auch anders vorgestellt.
Der Schnitt sitzt und die (Fake-)Lederpaspel ist auch super gelungen. Einzig am Reißverschluß war es dann störrisch das umzuklappen und einzunähen. Und das sieht man jetzt leider auch, da der Nähfuß hier das Plastikleder schon abgeschrammt hat. Mist.. das hatte ich mir auch so nicht vorgestellt. Mit schwarzer Stofffarbe ist das versteckt, aber ich weiß ab dem Mangel!
seht ihr den Staub und die Fuseln?
 
Ansonsten bin ich sehr zufrieden. Sollte ich diese Amy nochmals nähen, dann etwas enger am Bund, jetzt wird der Rock schon sehr hüftig getragen.
Genäht auch mit Unterrock, damit ja nichts im Büro hochkrabbelt und ich ständig am zuppeln bin. Das hat auch bestens geklappt. 
Wobei - stimmt gar nicht.
Bei finalen Bügeln, dachte ich warum ist denn da im Rücken eine Kellerfalte im Futter? Mist - verkehrt herum eingenäht. Kurz darüber nachgedacht das einfach zu lassen, aber letztendlich war das heraustrennen dann doch schnell bewerkstelligt und der Rock sitzt nun gut!


Mit meinen neuen Herbststiefeln einfach perfekt und Bürotauglich. 

Und weil ich darauf stolz bin und mich damit gerne zeigen mach, darf dieser tolle Rock heute mal wieder zum MMM. Denn dort wird immer was tolles gezeigt.

Kreative Grüße
miniheju

Dienstag, 7. Oktober 2014

Für die Kleine

Nähen bedeutet manchmal auch Wunscherfüller zu sein. Das macht man natürlich besonders gerne bei den eigenen Kindern.
Gespart hat meine Kleine und sich eine Meerjungfrauen - Barb* gekauft. Nun ist eine alleine ja etwas wenig zum ihre Lieblingsserie nachspielen, also hab ich mal schnell einen Fischschwanz genäht. Der inzwischen dritte:
erst eine für die Kleine (schaut hier - übrigens einer meiner beliebtesten Posts) und dabei ja auch schon für die große Puppe und nun noch für eine kleinen Barb*.
Dazu eigentlich die Idee des Meerjungfrauenschwanzes von FrauLiebstes verwendet.. natürlich in vieeeeeeeeeeeeel kleiner. Schaut hier.


Stoff war noch genug von meinem Kostüm da, also war der Wunsch wirklich in 30 min erfüllt und mein Kind glücklich!
Das ganze darf heute zu Creadienstag und zum One-pin-a-week.

Herzliche kreative Grüße
miniheju