Mittwoch, 11. März 2015

Büro Outfit Frühling / Sommer 2015, die dritte

Yep.. aller guter Dinge sind drei ...
vor erst einmal... aber es sind noch mehr in Arbeit
mein heutiger MMM Beitrag für Euch!

Monika von wollixundstoffix hat vor einiger Zeit ein tolles Shirt aus der Burda gezeigt - genau meines (hier und hier). Allerdings war mir der Schnitt so in der Ausgabe gar nicht aufgefallen.
Aber nun hab ich es (nach-)gemacht und muß sagen PERFEKT... sitzt mega-super und ich werde davon definitiv noch mehr machen. Mindestens eines in einer leichten Sommervariante mit kurzem Arm!


Mit dem Ausschnitt hatte ich schwer zu kämpfen - ich hab diesen nämlich mit meinem Bandeinfasser an der Coverlock gemacht. Das war fummelig.. glaube ich habe 5 mal wieder abgetrennt, weil er nicht optimal eingestellt war und nicht das machte, was ich wollte.
Nun bin ich mit dem Ergebnis zufrieden und so darf es daher bleiben.
Aber eine Frage tat sich mir auf: bei einer Doppelnadel auf der Coverlook und dem Bandeinfasser.. müssen da beide Nähte auf dem Einfaßband sein oder eine darauf und eine daneben? Wie ist das richtig??? In der Version hier, hab ich nun eine Naht auf dem Einfaßband und eine direkt daneben gemacht. So gefiel es mir am besten. Aber ist das korrekt?




Schöne grün - braun - graue Farbe in guter Qualität. So mag ich das!

Grüße

Kommentare:

Tanja711 hat gesagt…

Schönes Shirt, ich mag den Schnitt auch gern und hab schon ein paar davon gemacht. Aber du solltest doch noch eine kleine Schnittkorrektur machen (musste ich auch), damit die Falte an der Brust und die Mehrweite unter den Achseln etwas weggenommen wird.
VG
Tanja

Handmade by Karin hat gesagt…

Superschöööön !!! Die Raffung sieht toll aus ...
Ich hätte nicht die Geduld gehabt, so oft auf zu trennen, aber es hat sich gelohnt!
Liebe Grüße, Karin

Jessica hat gesagt…

Ein schönes Shirt mit interessanten Armdetails, da werde ich wohl doch noch mal nach der Burda stöbern, der Schnitt ist mir nämlich auch nicht aufgefallen^^ Danke fürs zeigen ;)

Liebe Grüße, Jessica

BuxSen hat gesagt…

Sehr schick!
Schade, dass einem die Schnitt in der Burda meist erst auffallen, wenn jemand anderes das Potenzial entdeckt hat- das geht mir sehr oft so.
Liebe Grüße,
BuxSen

mo.ni.kate hat gesagt…

Grau ist neben Schwarz auch meine Lieblingsfarbe. Und so ein Graubraun könnte es noch werden. Schönes schlichtes Shirt, das einfach die Raffung an den Ärmeln punktet.
Toll, bis hoffentlich bald mal. Hier ist so langsam wieder Land in Sicht.
lg monika

Stefi hat gesagt…

Hallo!
Ja, diesen Schnitt habe ich auch schon lieb gewonnen. Erst vor kurzem habe ich die Kurzarm-Variante genäht. Ich liebe es und eine Lang-Arm-Version wird sicherlich noch folgen!
Viel Spaß mit diesem raffinierten Basic-Shrit!
LG Stefi

Petra hat gesagt…

Genau dieser Shcnitt ist mir in dem kleiunen Burda-Frühlingsheftchen aufgefallen, als ich els Letztens bei meiner Stoffhändlerin mitnahm. ich finde die Ärmelraffungen raffiniert, und Du hast die auch besonders schön hinbekommen. Doofe Sache mit dem Ausschnitt, aber das Endergebnis kann sich doch sehen lassen. Da muss ich doch noch mal nach dem Schnitt schauen gehen.
LG Petra

SuSe on the Riverbank hat gesagt…

Das ist wirklich ein schöner Shirtschnitt und Deine Umsetzung gefällt mir ausgesprochen gut!

LG, SuSe

me3ko hat gesagt…

Schönes Shirt und schöne Farbe! Ich habe es auch schon genäht und was mich dabei stört ist die Spannung im Stoff zwischen dem Busen. Das deutet auf ein zu enges Vorderteil. DAs möchte ich beim nächsten Mal optimieren. Die Raffung an den Schultern ist einfach ein Hingucker.
Was Deine Frage betrifft: ich nähe mit beiden Nadeln auf dem Rand. Das kann frau halten wie sie möchte, würde ich mal sagen. Ich wundere mich, dass es bei Dir so gleichmässig geworden ist, da ja eine Nadel auf mehreren Lagen stickt, die andere nur auf einer Lage Stoff. Gut gelungen!
Viele Grüsse
me3ko

stine hat gesagt…

Sehr schönes Shirt. Schlicht und durch die Ärmel trotzdem ein Hingucker. Gefällt mir sehr!

Liebe Grüße, Stine

kuestensocke hat gesagt…

Ein wunderbares Shirt, das zu vielen Gelegenheiten passt! Ganz toll1 die Raffungen am Ärmel sind ein wundervolles Details, gefällt mir richtig gut! LG Kuestensocke

Freu-Zeit hat gesagt…

Schlicht, aber mit dem gewissen Etwas - schön ist dein Shirt! Und ein wunderbares Basic-Teil ...
Liebe Grüße von Doro

fadori hat gesagt…

Jaaaa, das steht auch noch auf meiner Liste - es steht Dir sehr gut!
LG Birgit/fadori

AnniMakes hat gesagt…

Ein sehr schönes Shirt, ich bin vor wenigen Tagen beim Durchblättern meiner alten Burdahefte auch wieder darüber gestolpet. Die gerafften Ärmel gefallen mir sehr, deine Version überzeugt mich sehr! LG, Ann

Kerstin hat gesagt…

Den Schnitt habe ich mir auch schon raus gesucht. Mit der Covernaht, das ist wohl Geschmackssache. Meistens sind beide Nähte auf dem Band, aber zu Dekozwecken habe ich es auch schon oft anders gesehen und wenn es Dir so am besten gefällt...
Wunderbares Shirt.
LG
Kerstin

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Sehr chic meine Liebe
> da würde der Blazer super zu passen
*knutscha
Scharly

Einklang-Katrin hat gesagt…

Was für ein tolles Shirt!!!
Kommt gleich auf meine Liste.....................
Liebe Grüße