Montag, 17. August 2015

So langsam nähere ich mich dem Herbst/Winter, aber ein paar Teile hab ich noch...

Genau, denn ich habe mir noch ein Sommeroberteil genäht. Also letztendlich sind es zwei geworden...

Ich habe beim Stoffshoppen einen Traumstoff entdeckt - Digital bedruckte Seide - teuer, aber ich fand in mega! Und habe mich gleich in die Vorstellung verliebt, mir daraus eine Bluse zu nähen.
Vorderteil einfarbig - Hinterteil eben aus der Seide.

Aber dann war ich gehemmt - der teuere Stoff - kein passender Schnitt - kein passender Kombi-Stoff
Letztendlich hat es dann fast drei Monate gedauert, bis alles zusammenkam.
Der Blusenschnitt von LillesolundPelle hat meinen Vorstellungen entsprochen. Ich habe mich entschieden für das Vorderteil einen leichten Viskosestrick zu verwenden. Den hab ich zum Glück auch im passenden Farbton auf dawanda gefunden.
Dann noch dreimal tief durchatmen und in den teuren Seidestoff schneiden.
Und hier das Ergebnis....



So in etwa hab ich mir das vorgestellt. Der Tragekomfort ist nicht perfekt - denn der Materialmix ist spürbar. Seide ist ja ein Hauch von nichts und der Viskosestrick ist aber sprürbar.. also nicht ganz perfekt, aber die Optik ist wie gewünscht.

Allerdings war dies glaube ich das einzige Mal, das ich Seide vernähte. Das ist mir zu flutschig - ein Zuschneiden kaum möglich. Abstecken geht auch nicht, das hinterläßt Löcher. Allers verrutscht, trotz Wonderclips und einen schönen Saum bekomme ich auch nicht hin.
Das Ergebnis entspricht nicht meinen Qualitätsvorstellungen, aber vielleicht kann ich mit der Zeit darüber hinweg sehen.




Ja und dann war da noch ein Stück Stoff von beiden Teilen übrig. Und das geht ja nicht bei einem so hohen Meterpreis.
Also hab ich kurzerhand noch ein Top hinterhergeschoben - FrauLizzy von Schnittreif. Jedoch aus zwei Teilen geschnitten und das Vorderteil zu einem Wasserfall verändert.
Luftig leicht - perfekt für die letzten heißen Sommertage!
Jetzt brauch ich allerdings noch einen Bleistift-Jeansrock oder sowas in der Art. Denn oben luftig und unten coole Jeans sieht zwar gut aus, aber ist unpassend bei den Temperaturen.






Fazit: toller Stoff, aber ich glaube da brauche ich noch etwas Nähberatung, wie man damit umzugehen hat.


Kommentare:

Luusmeitlifashion* hat gesagt…

Sieht klasse aus und hättest du nichts verraten hätte deine Problemchen keiner bemerkt. Ich mag den Materialmix auch sehr im Moment.
Lg Martina

Elsa hat gesagt…

Beide Teile sind superschön geworden. So luftig und leicht. Da hat sich der Kampf mit dem Flutschigen Stoff gelohnt!
Liebe Grüße
Elsa

Andrea hat gesagt…

Tolle Stoffkombi,sieht wunderschön zusammen aus. Auch wenn es deinen Ansprüchen vielleicht nicht ganz genügt, trag es trotzdem mit Freude in den letzten Sommertagen.
LG
Andrea

Petra hat gesagt…

Super schön geworden, ein toller Materialmix.
Liebe Grüße
Petra