Freitag, 2. Oktober 2015

Kuschelzeit

Ja, was hat der Winter so für sich?
Ich friere ja immer, also muss ich schon mal schwer nachdenken, was mir am Winter so liegt:
Kerzenschein mag ich
Tee trinken
Am Kaminfeuer sitzen
Lesezeit
...

Aber ich friere ja immer... da kam es mir ganz recht, dass dieses Jahr Strick so angesagt ist. Also mal wieder Zeit den Schrank aufzufüllen. Geht Euch das auch so? Manche Jahre findet man ganz wenig in den Shops, weil es irgendwie nicht so der eigenen Stil ist. Wobei, was ist eigentlich mein Stil?
Zeitlose Mode, gedeckte Farben, im Winter gerne grau, schwarz und auch braun. Und klassiche Schnitte, mit dem gewissen Etwas - besondere Details, Raffinessen oder spezielle Materialien.

Und dem Stil versuche ich treu zu bleiben  - auch beim Problenähen.

Claudia von Ki-ba-doo hat angefragt, wegen einem neuen Schnitt - einem Strickmantel. (Achtung - Werbung - aber unbezahlt und aus meiner Überzeugung!)
Einmal für Kids und einmal für Damen!!!
Heute zuerst die Damenversion:

Gar nicht so einfach ein gutes Material zu finden. Wobei es im Moment ja an Strickstoffen nicht mangelt. Aber das mit dem Probenähen ist so eine Sache: paßt der Schnitt? Paßt er zu mir? Also will man ja nicht gleich einen Stoff für 40€/m anschneiden.
Also hab ich zuerst ein Exemplar versucht aus einem wirklich schönen Wollstoff - gut abgelagert und für einen besonderen Anlaß aufgehoben. Gut, das war dann mal nichts - der Stoff hat sowas von gekratzt und ist direkt im Müll gelandet - no way - nicht mit Shirt drunter, ging einfach gar nicht.
Dann hab ich nach den schönen Versionen aber doch zu einem Strick gegriffen und Bähm!!!!
Der Mantel sitzt und ist PERFEKT!!!!

Es gibt ihn mit einer Kapuze oder auch mit dem Schalkragen. Verschiedene Taschenvarianten sind auch dabei.
Wirklich schön!!! Und der Stoff auch - da kratzt dann mal nichts!!!

Passend dazu, weil ich es einfach praktisch finde, habe ich mir gleich ein komplettes Outfit genäht.
Es ja so; wenn ich morgens um 7 Uhr am Schrank stehe und ein passendes Bürooutfit suche, finde ich meist erst mal nichts. Bevorzugt greife ich zu fertigen Kombis! Und damit meine ich nicht die Anzüge oder Kostümchen, denn das kann ich an mir gar nicht leiden. Ich bin da eher der Typ Moderne-Business-Women!




Aber ich schweife ab... also ein komplettes Outfit:
bestehend aus einem Sweat-Bleistiftrock nach einem eigenen Schnitt.
Das Shirt ist gerade noch so aus Resten entstanden und eine abgewandelte FrauAiko. Der Schnitt ist ja so einfach gehalten, dass man die Dinger am Fliesband nähen kann, aber dazu später mal mehr.
Also mehr Varianten meine ich.





Ja, das ist mein neues Outfit - der Oberknaller für meine Geschmack!!!
Modern, businesstauglich und bequem - was will man mehr!

Den neuen Schnitt des Basic-Strick-Mantels gibt es ab 30.09. an gewohnter Stelle www.ki-ba-doo.eu
Wenn ihr Euch jetzt wundert, dass ich keinen Strickmantel mit Kapuze zeige, dann könnt Ihr Euch freuen: der gezeigte Kragen wird demnächst als add-on erscheinen! Ebenso ein paar weitere Taschenvarianten! Cool, oder?

Danke Claudia, dass ich dabei sein darf!


Der Schnitt des Rockes ist mein Eigenbau
Der Schnitt des Shirt ist FrauAiko von schnittreif
Der Stoff ist mal wieder von decoline in Kollnau

1 Kommentar:

LuLu hat gesagt…

Ein tolles Muschelteilchen! Schick und cool und einfach, perfekt!
Liebe Grüße,
Lee