Dienstag, 22. September 2015

Bags for Girls

Hallo,

heute möchte ich Euch was zeigen, was ich meiner Kleinen zum Start des neuen Schuljahres geschenkt habe. Eine neue Handtasche!
Ja, auch sowas scheint in den Genen zu liegen.... Taschen braucht jede Frau und jedes Mädel.

Ich wollte was trendiges machen und was liegt da näher als eine Collegetasche?
Es gibt ja den schönen Schnitt Juniz von www.ki-ba-doo.eu, aber den finde ich schon recht groß und ist als Schul- oder Ordner- oder Bürotasche bestens geeignet. Aber mir als Handtasche zu groß.
Daher hab ich das Schnittmuster einfach kleiner ausgedruckt!!! Den Drucker auf 70% gestellt und los ging es.
Und da mein Außenmaterial recht störrisch war (ein PVC-Material mit innen Vlies-Beschichtung), habe ich auf einige der Taschen im Vorderteil verzichtet.
Es ist nur ein Einschubfach im Innenteil vorhanden. Auch ist die Tasche nicht gewendet, sondern ich habe eine Innentasche und eine Außentasche genäht und diese oben mit Schrägband versäubert.

Sieht richtig klasse aus! Das Ergebnis ist perfekt. Und ich kann mir vorstellen, dass dieser Schnitt auch super als Kindergartentasche geht (vielleicht nur bei 50% ausdrucken?)  oder als Tasche zum Dirndl aus Filz oder gar aus Leder oder SnapPap.








Einen Verschluß habe ich akutell nicht dran gemacht - ich denke noch über einen Magnetverschluß nach, aber aktuell hält die Taschenklappe auch so perfekt.

Also Mädels, ran an den Drucker und alt-bewährte Taschenschnitte einfach mal etwas verkleinern. Oder vergrößern? Bin grad mal am überlegen.......

Linkparty: Creadienstag

Montag, 21. September 2015

Neue Jungs-Schnitte

gibt es wieder zu zeigen.
Wer näht, kennt das: je älter die Kinder werden, desto weniger darf man für sie nähen. Jungs finde ich da generell noch schwieriger als Mädchen.
Der Coolness-Faktor kommt halt dazu (auch wenn ich das Wort Cool für große Kids bald nicht mehr hören kann)

Umso mehr freut es die Näh-Mama, wenn das genähte ein Volltreffer wird. Denn eigentlich war es ein Sprungs ins kalte Wasser. Nach der Ansage meines Sohnes im Frühjahr, dass er außer Schlafanzügen von mir nichts mehr wollte, habe ich den neuen Schnitt von Ki-Ba-Doo einfach mal ohne zu fragen genäht.
Und siehe da.. er paßt bombe und wurde gleich für klasse und ausgehtauglich empfunden.
Und dass wurde dann auch straight so durchgezogen und die Hose aus Alpenfleece trotz 24 Grad Außentemperatur anbehalten.

Also here it is (*Werbung* - aber nur weil ich es auch gut finde!)

Welcome Jorne und Mico!!!


Ein toller Sweat-Hosen Schnitt, der viele Möglichkeiten bietet. Wie unser Modell fast einfarbig oder auch cool gepatcht. Eigentlich konzipiert für Jungs, aber die Probnährunde hat auch tolle Mädelsvarianten gezaubert. Auch hier ist davon noch eine Version in Arbeit. Der Pulli ist ein schlankes Modell, ich habe ihn leider zu groß und breit genäht. Soll sogar schmaler sitzen wie Henric, laut Claudia.
Durch die tolle Form ist die Hose auch echt normal zu tragen und sieht nicht aus wie ein bequem-Jogging-Büx, sondern eher wie ein trendigs Wohlfühlteil oder cooles (ah da ist es wieder) Sportoutfit!

Hier noch mein Lieblingsbilder aus dem Shoot:


Der Hosen Schnitt heißt JORNE und das Shirt nennt sich MICO und gibt es ab 16.09. bei www.ki-ba-doo.eu

Der Stoff von mir ist ein kuscherliger Alpenfleece und ein Sommersweat, beides aus dem örtlichen Stoffhandel. Der Jeansjersey ist von Lillestoff.

Donnerstag, 10. September 2015

Clean und cool

hab ich hier ein paar neue Taschen gemacht... stehe voll auf das weiche Kunstleder...






I like it!

Diese wudnerschönen Einzelstücke sind als Unikate in meine Shop gewandert. Eine andere Tasche in ähnlichem Stil darf gerade schon durch die Welt reisen.


Freitag, 4. September 2015

So cooles Accessoire

.. diese genialen Silikon-Schnürsenkel haben aus dem Holland-Urlaub mitgebracht.. so cool, oder?


Find die so klasse... gefunden bei HEMA ..... (und nein, wird leider nicht gesponsert von HEMA)

Eure
miniheju

Mittwoch, 2. September 2015

Instagram-Bilder - Sommerimpressionen 2015

ich lasse Euch heute einfach mal ein paar Bilder meines Instagram-Accountes hier.....
mit allem was der Sommer so hervorgebracht hat:




schön war der Sommer.... aber jetzt hat uns der Alltag wieder... Büro, Haus, Kinder, Atelier....

Gut für Euch.... denn bald gibt es wieder viele neue Beiträge!

Und an dieser Stelle möchte ich mich mal bedanken, dass ihr hier bei mir auf dem Blog lest! Ich freue mich über jeden einzelnen Leser, freue mich über Eure Kommentare und Euer ehrliches Feedback.
Danke dafür - das gibt mir viel!

Ganz liebe Grüße