Donnerstag, 30. Juni 2016

Sport-Dress

Ihr habt sicherlich schon die neue Sport-Schnitt-Kollektion von ki-ba-doo entdeckt, oder?
Bisher für Damen gemacht, aber dort dieses Mal ohne mich, denn wenn ich gaaaaaaaaaaanz ehrlich bin, bin ich eigentlich überhaupt nicht sportlich,

Aber dafür meine Kleine:
Reiten, Turnen, Ballett, Fußball.... sie kann einfach nicht ruhig sitzen und bewegt sich (noch) furchtbar gerne.
Da lag es nahe, dass ich hier schreie, wenn es ans probenähen der Kids-Sport-Version ging:







Das ganze ist aus Gymnastik-Sportstoff genäht und mit selbstgemachten Plottermotiven verschönert. Hatte mich fast nicht getraut auf den (Kunst-)Stoff zu plottern, aber wenn man dann nachdenkt sind ja fast alle Sportklamotten von den Vereinen mit Plottmotiven versehen - also hab ich es einfach gemacht und siehe da - es geht, ohne dass der Stoff schmilzt.
Den Gymnastik-Sportstoff habe ich von www.deco-line-kollnau.de

Das Schnittmuster gibt es wie immer an gewohnter Stelle. (www.ki-ba-doo.eu) Die Hose könnt ihr in drei Längen nähen: als kurze Hose, 3/4 lang wie mein Modell oder auch ganz lang.
Das Shirt ist ebenso sehr variantenreich: Kurzarm oder langarm, runder Hals oder v-Halsausschnitt, mit Kapuze oder ohne. Somit ist sicherlich für jeden was dabei!
WICHTIG: unbedingt auf dehnbare Nähte achten. Also ich würde das nicht ohne Overlock empfehlen, denn da alles schön eng sitzen muß/soll, müssen auch die Nähte elastisch bleiben.

Viel Spaß bei nachnähen!
mini-wölkchen

Kommentare:

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

Volleeee cooool..und tolle Farben

Hob no an feinen Tog Bussaaalleeee bis bald de Birgit

Luusmeitlifashion hat gesagt…

Richtig klasse! Mich scheut es vor dem Stoff und hier wäre eine Cover sicher von Vorteil.
Liebe Grüße Martina