Dienstag, 19. Juli 2016

Rope Basket.. Baumwollkörbchen

ich weiß, das hat man nun schön öfters gesehen.
Aber für meine neue Terasse wollte ich gerne Deko und habe hierfür besonders schöne Teile gesucht.
Und ich habe vor einiger Zeit schöne Baumwollkordel von Unionknopf bekommen, welches einen herrlichen Naturton hat.
Diesen in gewohnter Art mit dem zickzack-Stich der Nähmaschine zu einem Körbchen vernäht. Damit das ganze dann den gewünschten Maritimen - Look der Terasse bekommt, habe ich versucht es mit Textilfarbe im Farbverlauf zu färben. Das geht natürlich gut, wenn das Material Baumwoll ist.
Der Kunstfaserfaden hebt sich gewollt schön davon ab.
Da ganze dann in der Sonne gut trockenen lassen und nun bereicherst das ganze meine Deko!
Auch die Windlichter habe ich übrigens selbst gestaltet. Kiesel aus dem Baumarkt, Kerzen, Muscheln vom Urlaub und das ganze mit Seil und Perlen verschönert.


kreative Grüße
mini-wölkchen

Material: Baumwollkordel von Unionknopf

verlinkt bei creadienstag und HOT

Kommentare:

mo.ni.kate hat gesagt…

Der Korb sieht toll aus. Auch der Farbverlauf.
Ist das jetzt Garn oder Kordel?
Hast du das aus dem Bastelladen? Wäre ja auch etwas für einen Brotkorb.
Bei mir beherrschen gerade Flamingos und Palmenblätter die Terrasse. Aber eher nur Tischdecke und Kanne. Ich bin ja nicht so die Dekofrau.
lg monika

Karin Lechner hat gesagt…

Super! Was für ein schöner Korb.
Ich freue mich über die Anregung, da ich mir gerade 100 m Seil gekauft habe und mich am Wochenende ans Nähen machen will.
Leider habe ich Kunstfaser-Seil, so dass man es nicht einfärben kann.
Aber macht ja nichts, nehm' ich einfach buntes Nähgarn.
Danke für's Zeigen!
Herzliche Grüße
vonKarin

Kama hat gesagt…

Der Korn ist so wunderschön geworden! Ich danke dir für diese tolle Inspiration!
Allerliebste Grüße,
Kama