Sonntag, 18. September 2016

Blouson für Damen

natürlich gibt es auch MaNeela von #kibadoo...
hier meine Version mit Waschleder und Sweat-Stepper ... mit genialem Reißverschluß!






Der Schnitt ist einfach mal was anderes zu den normalen Jacken und diese Saison überhaupt nicht aus den Läden wegzudenken. Perfekt für den Übergang, denn die Jacke ist mit Steppfutter gefüttert und gibt somit auch warm. (Was bei der Foto-Session bei über 30 Grad nicht so angenehm war)




Die Endversion des Schnittes sieht nun auch mehrer Ärmelvariationen vor: breitere wie hier genäht, schmälere, geteilte und ungeteilte. Somit könnt ihr das perfekt auf Eure Stoffwahl abstimmen. Denn beim Probenähen hat sich gezeigt, dass die Ärmel geteilt und gefülltert dann tw. etwas mächtig waren. Aber genau dazu ist ja Probenähen da, oder?

Nun gibt es auch erstemalig ein Lookbook zu den neuen Schnitten von Claudia, perfekt um die Umsetzung stylisch zu bewundern: schaut mal hier. Ganz unterschiedlich und jede auf ihre eigene Art wunderschön.

Denn Schnitt bekommt ihr dann als Ebook hier 




Traut Euch... ich habe bei der Kids-Version eine mega einfach ohne Futter genäht. Diese hier ist aufwändiger mit Futter, aber auch das ist gut lösbar!

So... was steht nun noch so an?
Ich hatte Ferien, lange.... viele Überstunden im Büro haben mir zu einer längeren Sommerpause verholfen. Nun habe ich noch eine Woche und die habe ich für mich reserviert. Wellness, Sport, aber auch Sachen für mich und meine Familie nähen. Wunscherfüllung! Denn obwohl die Kids nun älter sind, mögen sie meine selbstgemachten Sachen noch, weil ich genau das nähen kann, was sie möchten: Hosen ohne Knopf und Reißverschluß, Pulli mit Kragen, Pulli in Wunschfarbe, Pulli mit Wunschmotiv, Jacken nach Wunschdesign... alles ist möglich.
Und ich habe nun so viele Taschen genäht (die ich noch alle fotografieren muß), dass ich nun richtig Bock auf Kleidung habe.
Leider ist der Plan so lang, dass dies glaube ich in einer Woche nicht zu schaffen ist. Aber ich fange einfach mal an und freue mich auf glückliche Kinderaugen.

Aber eines habe ich gelernt in meiner kleine Auszeit... Listen schreiben bringt nichts... so vieles habe ich mir vorgenommen... so wenig habe ich letzendlich geschafft. Die Kinder waren Zuhause, das Wetter war pefekt hier im Süden von Deutschland.... was soll eigentlich der ganze Stress? Einfach mal locker in den Tag hineinleben,,, das wäre es... Ist mir leider nicht ganz gelungen,  muß ich sagen. Blödes Pflichtgefühl.

Freut Ihr Euch mit mir auf meine Handmade-Mode für die Familie? Dann bleibt dran...
schenkt mir Eure Likes auf Facebook oder Instgram.....

Und psst... demnächst... gibt es eine tolle Verlosung! Schon ganz bald... aber ihr müßt schon Leser sein....

Grüßchen
mini-wölkchen

Stoffe: Stoffmarkt Holland, daher kann ich Euch nicht sagen, wer der Hersteller ist ;-( Keine Ahnung
Schnitt: MaNeela von kibadoo (hier)

Kommentare:

unibunt hat gesagt…

Gefällt mir total gut. Hab mir schaun ein velourlederimitat hergerichtet für meine erste und bin gespannt ob ich sie auch schön hinbekomme. Glg

cherrybrown hat gesagt…

Sieht richtig lässig aus! Toller MaterialMix!! LG Michaela