Montag, 21. November 2016

Herbst/Winter 2016.... Pulli

irgendwie brauch ich kuschelige Pullis... für leger.. für Freizeit.....
business-technich bin ich gut ausgestattet, alles mögliche hab ich da genäht. Aber casual?

Heute daher ein Pulli von Lillesol&Pelle. Der neue Pulli mit tiefen Ausschnitt. Genäht aus Hamburger Liebe Jacquard.

Der Pullischnitt ist mal was anderes und geplant hab ich ihn eigentlich so im Style von Bluts*eschwister. Was mir nun zu meine Glück noch fehlt, wäre ein langer weiter Jeansrock. Das könnte ich mir super vorstellen.




Sieht doch ganz gut aus, oder?

Gerade bei den Designbeispielen,  die man auf der Facebook-Seite von L&P bewundern kann, sieht man die Vielfälgkeit des Schnittes: edel mit eine Glitzertop darunter, leger mit Rolli, gestylt mit Bluse, Pullis in uni, Pullis in bunt. Erstaunlich, was da so alles zusammengekommen ist.
Natürlich gibt es den Pulli auch in der Kinderversion, aber ich habe mich nur an der Erwachsenen-Version beteiligt, da mein Tochterkind den Ausschnitt für sich nicht mochte.
Ach ja, zum Ausschnitt: den gibt es in zwei Varianten. So wie bei mir mit tiefem V oder auch mit, ich sag mal, eher klassichem kurzen V-Ausschnitt.




Noch Lust auf ein kleines Outtake?

Viel Spaß beim Nähen... ist gar nicht schwer...
Kreative Grüße
mini-woelkchen

Pullischnittmuster: Lilleso&Pelle Women No.24 hier

1 Kommentar:

Nadine Brandt hat gesagt…

Hallo, ich hab mir gerade die Kinderversionen angesehen und noch gedacht: ach nö,ich muss nicht alles haben. Und dann komme ich zu dir und denke: Jaaaa, MUSS ich haben. Danke für die Inspiration.
LG, Nadine