Montag, 20. März 2017

Damenshirt lillesol & Pelle No.

Wo ein Lillesol & Pelle Kindershirt ist, ist normalerweise auch eine Damen-Ausgabe davon. Gell?
So hier auch  wieder und hiermit stelle ich Euch mein Women-Shirt No. 28 vor: interpretiert mit Spite in uni-farbe. Schlicht und edel, stilvoll, wie eigentlich oft von mir.
Angefangen habe ich ja auch bunt und mit Farben und Mustern zu nähen - damals vor 10 Jahre.
Wisst ihr, dass ich den Blog nun auch schon 8 Jahre betreibe? Wahnsinn!!!
Wenn ich die Bilder von damals anschaue, sieht alles sehr einfach aus - schlechte Bilder, bunte Shirts und Sachen - aber meinen Motto "mit Liebe selbstgemacht" bin ich immer treu geblieben.



Meinen persönlichen Zielen bzgl. Leseranzahl bin ich hier im Blog zwar nicht nachgekommen -
warum auch immer das nicht funktioniert hat. Aber wenn man sich in der Bloggerwelt umsieht, muss man auch sagen, dass es so viele gute Blogs gibt. Und es ist oft schon schwer gefunden zu werden.

Sehr zufrieden bin ich mit meinem Insta-Profil - das macht mir sehr viel Freude und Euch anscheinend auch. Herzlichen Dank dafür.
Bloggen bleibe ich treu, denn hier kann man mit Texten, Tutorials und Informationen doch mehr transportieren, als bei den schnellen Bildern auf Insta und FB.

Aber zurück zum Shirt:
Ich habe mich für die frühlingshafte / sommerliche Kurzarmversion entschieden und fand den Schnitt zum Mischen mit Spitze einfac genial.


Ihr müsst in den Designbeispielen auf Julias FB-Seite oder im Shop mal nachsehen - es sind echt ganz tolle Modelle entstanden. Neben Spitze seht ihr auch eine Version mit Mesh-Einsatz - auch mega cool. Und natürlich andere Materialmixe und Farbenspielereien. Sehr schön

Das Shirt ist einfach und schnell zu nähen. Kann in Kurzarm, aber auch Langarm gemacht werden und hat auch eine Version mit Schlitz an der Vorderpasse.

Ich selber habe aufgrund der Spitze auf einen Beleg verzichtet und das ganze nur versäubert. Leider ist das Einfaßband etwas schwerer als die Spitze, so dass der Kragen etwas fällt. Sehr ihr das hier?
Etwas mehr Zug, hätte hier besser getan.




Den Stoff und die Spitze habe ich mal wieder von Deco-line Kollnau.
Den Schnitt bekommt ihr bei Julia als Papierschnitt oder eBook zum Sofortdownload.

Bitte seht über die bleiche Winterhaut hinweg - schön gebräunt im Sommer sieht das sicherlich noch etwas stylischer aus ,-)

Kreative Grüße
mini-wölkchen

stoffe:http://www.deco-line-kollnau.de/
schnittmuster: http://www.lillesolundpelle.de/epages/63406511.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63406511/Products/lw28



Kommentare:

mo.ni.kate hat gesagt…

Das Shirt ist soo toll. allein wegen deinem Beispiel würde ich den Schnitt kaufen. Und ganau so nähen wollen.
Sehr sehr schön.
lg monika

Nadine Brandt hat gesagt…

Hallo,
Ich bin froh, dass ich deinen Blog gefunden habe, denn deine genähten Teile sind mir immer eine tolle Inspiration.
LG Nadine